Ab wann verbraucht der Körper Fettreserven?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Der Körper verbraucht immer ein wenig Fettanteile aus der Nahrung. Wenn der Körper keine Nährstoffe erhält führt das zum Schluss zu Organversagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

überhaupt nicht. Wenn du aufhörst zu essen, betreibt dein Körper irgendwann die Glukoneogenese. Und dabei baut er Eiweiße ab. Das würde soweit gehen, bis du stirbst. Und Fett hast du bis dahin trotzdem kaum abgebaut. Also aufhören zu essen ist kein Weg, um Fett abzubauen. Du mußt dich gesund ernähren und zudem Ausdauersport betreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HerooOfYourDay
24.01.2016, 00:27

naja, wenn man die Bilder von früher in den kz's ansieht, dann merkt man schon dass die Leute an fett verloren haben, indem sie nichts gegessen haben, also stimmt das wohl nicht wirklich...

0

Was möchtest Du wissen?