Ab wann und mit welchem Strafmaß ist bei Inzest zu rechnen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

So viel ich weis sind Cousinen bzw Cousins schon nicht mehr involviert in die Inzest-Zone. Bin mir da aber gar nicht so sicher. Habe einmal auf anderen Seiten geschaut da kommt z.B das zur Antwort:

"Inzest wird in Deutschland und Österreich nur zwischen in gerader Linie Verwandten – also Eltern, Großeltern, Urgroßeltern, und deren Kindern (Onkel/Tante), Enkeln, Urenkeln – sowie zwischen Voll- und Halbgeschwistern verfolgt"

Reintheoretisch könnte er mit seiner Cousine machen was er möchte. Jetzt nur rein vom Thema Inzest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also strafbar ist nur der beischlaf mit eigenen abkömmlingen, also kindern, enkeln, urenkeln etc. und umgekehrt, mit verwandten aufsteigender linie, also eltern, großltern, urgroßeltern etc., außerdem mit leiblichen geschwistern. bei cousins gibt es keine strafbarkeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Yentl51
11.03.2014, 16:57

Inzest mit Urgroßeltern ? Äääähh.......;-)

0

Wo kein Kläger, da kein Richter. Strafbar wird erst etwas, wenn jemand geschädigt wird. D.h. wenn eine Schwangerschaft von einem inzestuösen Pärchen geplant wird oder entsteht, oder aber Inzest mit Minderjährigen oder Abhängigen besteht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LaNaca
11.03.2014, 16:38

das stimmt nicht.

1

Strafbar ist Inzest nur in direkter Verwandtschaft, also Eltern, Geschwister, Großeltern etc. Verbindungen zwische Cousin und Cousine sind strafrechtlich nicht relevant.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von skyfly71
11.03.2014, 18:39

Genau so isses!

0

Was möchtest Du wissen?