Ab wann tragen muslimische Mädchen Kopftücher

9 Antworten

Kopftuchtragen ist keine islamische Pflicht, die sich aus dem Koran begründen ließe. Im Koran wird keine feste Kleiderordnung vorgeschrieben und die entsprechenden Stellen lassen sich (auch wenn sie von den meisten islamischen Gelehrten nur in eine Richtung hin ausgelegt wurden/werden) auf verschiedene Art und Weise interpretieren. Eine Kopftuchpflicht ergibt sich allenfalls durch verschiedene, von Menschen mündlich überlieferte und irgendwann aufgeschriebene angebliche Aussprüche des Propheten Mohammed. D.h. Gott selbst gibt in seiner Schrift (dem Koran) keine feste Regeln vor.

Bist du Muslim?

0
@Taqwa

Ich folge den Gelehrten meines Vertrauens und nicht irgendwelchen Videos im Internet. Wie du es machst, ist ja auch deine Sache.

0

Je nachdem wie religiös die Familien sind kann das auch in der Kita schon losgehen. Meistens bestimmen das am Anfang die Eltern, wenn die Mädchen aber alt genug sind, entscheiden sie selbst (meistens).

eigentlich sollte man wenn man die periode bekommt auch schon beten fasten kopftuch tragen.aber ein muss gibt es im islam nicht und darf es auch nicht geben.alles ist freiwillig.im koran steht bedecket eure reize .wer es macht ist im vorteil wer nicht muss mit einer strafe rechnen .das kann ich dir so erklären .man geht zur schule und schreibt klassenarbeiten du musst nicht lernen aber wenn du willst kannst du also auch kein zwang.nur kriegst du wenn du nicht lernst eine schlechte note und vielleicht wirst du sogar sitzen bleiben .ich hoffe ich konnte dr helfen.ich gib dir ein tipp gehe auf die seite www.diewahrereligion.de

Was möchtest Du wissen?