ab wann Tiere kaufen?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Beim Kauf von Tieren gilt das Tierschutzgesetz § 11 c:

Ohne Einwilligung der Erziehungsberechtigten dürfen Wirbeltiere (Mäuse, Ratten, Katzen, Hunde, etc.) an Kinder oder Jugendliche bis zum vollendeten 16. Lebensjahr nicht abgegeben werden.

Ansonsten gelten die Vorschriften für Verträge beschränkt geschäftsfähiger Minderjähriger (Taschengeld Paragraph)

beschränkt geschäftsfähig ab 14 - Taschengeldpüaragraph, gilt für Süßigkeiten, Zeitschriften etc. Ab 18 darfst du alles kaufen, aber bei Tieren solltest du die Erlaubnis des Mieters haben. Wenn du noch bei Mutti wohnst sollte sie damit einverstanden sein, wenn nicht - dann bleiben die Tiere wo sie sind. Vergiß nicht - lebende Tiere bedeutet besondere Verantwortung.

5

Mich hat es nur interresiert, ab welchem Alter man was kaufen kann. Ich weiß, dass man sehr viel Verantwortung für so ein Tier braucht-Zeit kommt noch hinzu. Außerdem bin ich nicht Jemand von der Sorte, der einfach ein Tier zum kuscheln und rumknuddeln braucht, um es dann auch noch wie ein Baby zubehandeln- aber gut das du noch einmal an die Verantwortung erinnert hast- Andere hätten das vielleicht nicht mehr gewusst. ;) Aber Danke für die Informationen :)

0

Generell ohne Zustimmung der Eltern ist ein Kaufvertrag und um den handelt es sich auch bei einem Tierkauf erst ab 18 Jahren möglich, mit Zustimmung der Eltern früher. Das hat nichts mit Tieren oder Sachen zu tun sondern ist gesetzlich für alle Käufe geregelt.

Was möchtest Du wissen?