Ab wann Steuererklärung abgeben?

6 Antworten

Die Steuererklärung für 2014 kannst Du erst am 2.1.2015 abgeben. Vorher wird sie nicht angenommen.Wie lange die Bearbeitungszeit dauert, ist nicht vorherzusagen. Geh mal von 4 bis 6 Wochen aus(ist ein Erfahrungswert bei meinem FA).

11

Muss ich dann noch das Datum der Unterschrift der Steuererklärung auf Januar ändern?

0

Also, du kannst die Erklärung erst im Januar abgeben. Frühester Termin ist also der 1.1. Der Grund dafür ist, dass du eine "Jahreserklärung" abgeben musst. Und erst wenn das Jahr abgelaufen ist, kannst du ja erst "behaupten", dass deine "Jahreserklärung" vollständig ist.

Zum Thema, wann kommt der Steuerbescheid. Also, eine frühe Abgabe ist nie schlecht, da die Steuererklärungen i.d.R. nach dem Posteingang bearbeitet werden. Anderseits musst du dich ein wenig gedulden. Ich zitiere mal:

"In vielen Fällen können die Finanzämter erst ab März mit der Prüfung der Steuererklärung beginnen. Hintergrund: Zum Jahresbeginn müssen zuerst aktuelle Steuerrechtsänderungen in die Computersoftware der Behörden eingespeist werden. Außerdem warten die Finanzbeamten auf fehlende Steuerdaten von Dritten wie Arbeitgebern oder Versicherungen. Diese haben immer bis zum 28. Februar Zeit, alle benötigten Daten zu übermitteln."

Man braucht die Abrechnung vom AG nicht! Das wird alles elektronisch übermittelt und da ich meine Jahresbeiträge auf der lohnabrechnung im Dezember drauf habe, kann ich meine auch schon machen!

23

Man muss aber eine Jahreserklärung abgeben und unterschreibt auch dafür (für die Richtigkeit). Da das Jahr noch nicht abgelaufen ist, kann man für dieses Jahr eben auch kein Erklärung abgeben.

0
3
@Hefti15

Ja, meine liegt aber auch schon fertig auf dem Schreibtisch, abgeben sollte man die dann natürlich erst im Jahr 2015

0

Fragen zum Bescheid der Steuererklärung.!

Hallo, ich habe vor 2 Wochen meine Steuererklärung beim Finanzamt eingereicht und heute kam Post zurück dort steht drin dass es bearbeitet wurde und ich meine Unterlagen zurückbekommen. Wielange dauert es jetzt noch bis ich mitgeteilt bekomme ob ich nachzahlen muss oder was herausbekomme ? Laut dem Schreiben ist es ja fertig. Danke. LG

...zur Frage

Ist es möglich oder sinnvoll eine Steuererklärung abzugeben, wenn man keine Lohnsteuer gezahlt hat?

Ich habe während meiner Ausbildung keinen Cent Lohnsteuer gezahlt, da ich zu wenig verdient habe. Ich hatte jedoch einen sehr langen Weg zur Berufsschule und auch zur Arbeitsstelle. Kann ich mir auf diesem Weg Geld vom Finanzamt zurückholen? Außerdem würde ich noch die Pauschbeträge mit einfließen lassen. Ich mache nämlich gerade meine Steuererklärung für das Jahr 2016 und würde gleich 2014 und 2015 (da war ich in der Ausbildung) mit abgeben, wenn ich was zurückbekommen kann.

Vielen Dank euch :)

...zur Frage

Wie erhalte ich die zu viel gezahlte Abgeltungssteuer des Vorjahres vom Finanzamt zurück?

Hallo zusammen,

ich habe meine Steuererklärung für 2015 bereits abgegeben und den entsprechenden Bescheid dafür erhalten.

Nun ist die Steuerklärung 2016 fällig, die ich noch nicht abgegeben habe.

Leider ist mir jetzt erst aufgefallen, dass ich in 2015 zu viel Abgeltungssteuer auf Kapitalerträge gezahlt hatte, weil ich den Freistellungsauftrag nicht rechtzeitig angepasst habe. 801 € waren noch nicht ausgeschöpft.

Kann ich diese Abgeltungssteuer noch irgendwie zurückbekommen?

Danke!

...zur Frage

Kann ich alleine eine Steuerklärung abgeben Steuerklasse 4/4?

Habe folgendes Problem, wir sind seit 2015 verheiratet. Mein Mann hat schon Jahrelang keine Steuererklärung mehr abgebeb und hat auch beim hiesigen Finanzamt unterschrieben keine mehr zu machen. Nun die Frage kann ich alleine eine abgeben? Habe schon soweit alles fertig nur kommt dann die Frage 50% Regelung und noch eine andere Möglichkeit. Danke für Ihre Infos

...zur Frage

Vergessen Steuererklärung abzugeben

Hallo an alle,

dem Vater einer Bekannten von mir (80 Jahre alt, 100% Behindertenausweis, u.a. Sehbehindert) ist ein Fehler unterlaufen. Er hat wie meine Bekannte feststellen musste keine Steuerklärung für das Jahr 2006 abgegeben. Kann er dies noch irgendwie wieder "gut machen"? Er muss keine Steuern für das Jahr 2006 nachzahlen, im Gegenteil er würde vom Finanzamt Geld zurückbekommen. Muss er mit einer Strafe rechnen?

Danke.

...zur Frage

Wann wird es die Steuer-Software bei Lidl/Aldi für die Steuererklärung 2018 geben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?