Ab wann steigt man in lol wieder ab ?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es geht nicht um die Anzahl an Losses sondern um dein Matchmaking Rating.

Wenn du mehr LP pro gewonnenes Spiel gewinnst als du pro verlorenes Spiel verlierst ist dein Matchmaking Rating (MMR) höher als deine Liga, und du wirst mehr Spiele bei 0 LP verlieren dürfen bevor zu absteigst. Das selbe gilt andersherum.

Und das mit den 30LP ist Blödsinn.

Kleiner Tipp: LP und Liga sind irrelevant, was wichtig ist zum Aufsteigen ist dein MMR, und dein MMR wird nicht reduziert wenn du ein Spiel in der Championauswahl verlässt. Es bietet sich also an Spiele wo du zum Beispiel ein full AD Team hast in der Championauswahl zu verlassen.

erstmal vielen Dank für deine Antwort, 

ich habe auf op.gg nachgeschaut und habe das als ergebnis bekommen:

1,341 MMR Silver 3

Deine MMR ist etwas höher als der Durchschnitt.

Kann man dann grob sagen wie oft man loosen darf ?habe 26lp gehabt, geloost auf 6lp gefallen nochmal geloost auf 0lp gefallen und jetzt nochmal verloren.

0

Ich denke du kannst sagen ca 3 Games auf 0lp und du steigst ab +/-1

Sobald du 0lp hast und einmal mehr verlierst, steigst du eine Liga ab, heißt Silber 4

Laut deiner Theorie wäre ich aber schon abgestiegen, bin ich aber nicht. Ich habe schon eins verloren als ich 0lp hatte.

0
@ChatoZ

Ohh, sry dann weiß ich leider auch nicht weiter, aber als ich das noch vor ca. 1 Jahr gespielt habe war das so.

0
@SenoxYT

SenoxYT das war noch nie so. Auch nicht vor 3 Jahren. Wenn es bei dir so war, heißt das einfach nur dass du eine sehr sehr schlechte MMR hattest.

0

was für ein scheiß.... antworte nicht

0

MMR ist entscheidend. Nen Freund von it hat so ne hohe MMR, der könnte ca10 Games verlieren und würde nicht absteigen.

Was möchtest Du wissen?