Ab wann steht eine Strafe im Polizeilichen Führungszeugnis?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

http://de.wikipedia.org/wiki/F%C3%BChrungszeugnis

Folgende Registereinträge finden keinen Eingang in das Führungszeugnis (Aufzählung ist nicht abschließend):

1.Jugendstrafen bis zu einer bestimmten Höhe, 2.erstmalige Geldstrafen, die nicht höher als 90 Tagessätze liegen (§ 32 Abs. 2 Nr. 5 BZRG), 3.erstmalige Verurteilungen von drogenabhängigen Straftätern, die zwei Jahre Freiheitsstrafe nicht überschreiten und die Vollstreckung der Strafe nach (§ 35 BtmG) zugunsten einer Therapie zurückgestellt, und nach erfolgreicher Therapie nach § 36 BtmG zur Bewährung ausgesetzt wurde, sowie wenn die weiteren diesbezüglichen Bedingungen des § 32 Abs. 2 Nr. 6 BZRG erfüllt sind. Zur Vorlage bei einem privaten Arbeitgeber genügt ein einfaches (privates) Führungszeugnis. Das Führungszeugnis wird der antragstellenden Person zur Einsicht übersandt, die dann entscheiden kann, ob sie es an ihren zukünftigen Arbeitgeber weitergeben will oder nicht.

Für Bewerbungen bei einem öffentlichen Arbeitgeber (Behörde) wird auf Antrag der betroffenen Person in der Regel das behördliche Führungszeugnis unmittelbar an die Einstellungsbehörde übersandt (§ 30 Abs. 5 Satz 1 BZRG), wobei die Behörde dem Bewerber auf Verlangen Einsicht in das Führungszeugnis zu gewähren hat. Alternativ kann gem. § 30 Abs. 5 Satz 3 BZRG das Zeugnis an das dem Wohnort des Bewerbers nächstgelegene Amtsgericht übersandt werden. Dort kann geprüft werden, ob Einträge vorhanden sind und ob das Führungszeugnis an die Einstellungsbehörde weitergeleitet oder vom Amtsgericht vernichtet werden soll.

Verstöße gegen das BTMG werden nur dann ins Führungszeugnis eingetragen, wenn sie entweder mit mehr als 2 Jahren Freiheitsstrafe bestraft werden oder bereits weitere Strafen im Bundeszentralregister eingetragen sind.

Ab 3 Monate bzw. 90 Tagessätze. Wenn ich richtig informiert bin.

Stehen Ordnungswiedrigkeiten im polizeilichen Führungszeugnis drin?

Stehen in einem polizeilichen Führungszeugnis Ordnungswiedrigkeiten drin oder nur Straftaten?

...zur Frage

Verstoß gegen das Waffengesetz - kommt das ins Führungszeugnis?

Hi Leute,

kommt ein Verstoß gegen das Waffengesetz in das Führungszeugnis?

Gruß

...zur Frage

Was steht im "polizeilichen Führungszeugnis zur Vorlage bei einer Behörde"?

was steht im "polizeilichen Führungszeugnis zur Vorlage bei einer Behörde"??

also ich meine jetzt mal neben den "normalen" verbrechen, die auch im gewöhnlichen führungszeugnis auftauchen und niemanden überaschen sollten - wenn jemand mal im knast saß, weiß er das ja, oder?! :P

denke da eher in richtung strafzettel, autounfälle und keilereien bei denen man mal bei den bullen vorsprechen musste ohne das es konsquenzen gab (außer 35€ für zu schnelles fahren)???

...zur Frage

Wird ein ladendiebstahl im famila der mit 100€ Strafe von famila geahndet wird in das polizeiliche Führungszeugnis eingetragen?

Meine Schwester und ich wollen einen Jagdschein machen und nun wurde sie beim Ladendiebstahl im Famila erwischt. Der warenwert war wohl unter 20 Euro. Sie hat irgendwelche CDs/DVDs mitnehmen wollen. Nun wurde ihr gesagt das sie 100 euro Strafe bezahlen soll. Zeitpunkt weiß ich nicht. Dann würde sie vllt ein anhörungsschreiben bekommen aber das Verfahren werde wahrscheinlich aufgrund von Geringfügigkeit eingestellt. Nun wüssten wir gerne ob das in Führungszeugnis eingetragen wird und ob es dem Erwerb des Jagdscheines im Wege steht.

...zur Frage

Erweitertes Führungszeugnis - Cannabis?

Ich wurde vor 4/5 Jahren mit 15 oder 16 mit 1,3g Cannabis erwischt & musste vor Gericht, jedoch war meine Strafe das ich nur 4 mal zur Drogenberatungsstelle gehen sollte(ich glaube das Verfahren wurde somit eingestellt??). Das habe ich natürlich gemacht, nun würde ich gerne wissen ob das im erweiterten polizeilichen Führungszeugnis steht, da ich in nächster Zeit gerne ein FSJ an einer Grundschule beginnen möchte?

...zur Frage

Ab wann stehen Anzeigen im einem polizeilichen Führungszeugnis?

meine frage steht ja eigentlich schon oben! Ich habe heute einen Ausbildungsvertrag erhalten, ich bin jetzt 15 Jahre alt & ich habe als ich 13 war mal Ladendiebstahl begannen, wurde auch angezeigt, meine frage, steht dass in meinem Führungszeugniss?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?