Ab wann spürt man die ersten Tritte?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das Ungeborene bewegt sich schon seit der achten Schwangerschaftswoche im Bauch doch ist es noch zu klein und zu schwach um sich damit bemerkbar zu machen. Zwischen der 18. und 20. SSW ist meistens der Zeitpunkt gekommen an dem eine Schwangere die ersten Kindsbewegungen spürt.

Bei der zweiten oder späteren Schwangerschaft spüren Mütter die Babytritte häufig schon früher, weil sie wissen worauf sie achten müssen - sie kennen das Gefühl bereits. Tatsächlich ist es so, dass Frauen die ihr erstes Kind erwarten, die Signale häufig zunächst mit Blähungen und Darmbewegungen verwechseln. Doch werden die Tritte erst einmal kräftiger, lassen Sie sich bald eindeutig zuordnen.

Bei übergewichtigen Frauen stellt sich das Spüren der Tritte meist später ein, bei Zwillingen fühlen Schwangere es schon früher. http://www.hallo-eltern.de/M_Schwanger/Baby-Tritte-im-Bauch.htm

ich bin zwar nich schwanger XD (wär auch zu schön mit 15 jahren :D) ich weiß aber das man die ab dem 2 oder 3. monat spürt, fühlt sich wohl an als wenn dir jemand mit etwas druck die hand auf den bauch legt =)

70

stimmt aber nicht

0

Bei mir wars in der 17. Woche. Das ist aber sehr früh! Es fühlt sich an als wie ein kleiner Schmetterling im Bauch.

Was möchtest Du wissen?