Ab wann spricht man von hohem Temperaturunterschieden?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Merkt man gerade mal deutlich, die 5° Unterschied.

Groß ist z.B. der Unterwschied von 40° auf der Terrasse und 25° im Wohnzimmer, wie ich es gestern hatte. Das kühlt richtig!

Das ist soweit ich weiß nicht definiert. Der eine sagt ja, der andere nein. Siehste ja in den Antworten. Gestern waren es draußen auf der Terrasse 38 °C (im Schatten Südseite) und im Haus 28 °C. Ist das ein "hoher" Temperaturunterschied? Weiß' nicht.

Vielleicht haben die Meteorologen da eine Definition. Weiß ich aber nicht...

IMHO nicht...

...kommt aber auch drauf an in Bezug auf was und aufs subjektive Empfinden bzw. die Empfindlichkeit (Kreislauf etc.)

5-6° ist definitiv kein besonders hoher Unterschied.

Ja, mehr wie 2-3 Grad sollten es nicht sein.

Was möchtest Du wissen?