Ab wann spricht man eigentlich von der Krankheit 'Bulimie'...?

4 Antworten

Erklär deiner Freundin dass diese Halzschmerzen nicht von einer Grippe oder so kommen sondern von der Kotzerei. Regelmässiges Erbrechen führt zur Verätzung der Speiseröhre, denn allein der Magen hält die Magensäure aus. Aber mit der Zeit werden nicht nur Halsschmerzen ihr Problem sein sondern auch kaputte Zähne und angeschwollene Drüsen im Hals und Hamsterbacken. Wenn sie so weitermacht wird sie das alles noch erleben. Und ja: Sie HAT bereits Bulimie! Sag ihr das, das was sie tut ist NICHT normal und tut auch NICHT jeder. Das tun nur Essgestörte die im Internet Tipps geben. Sag ihr sie muss sofort damit aufhören, je früher desto besser. Ansonsten kann es sein dass sie für immer in diesem Teufelskreis hängen bleibt. Erkläre ihr dass sie diese Fressanfälle hat weil ihr Körper zu wenig Energie hat und sie nicht ausgeglichen ist. Das schlechte Gewissen ist ein SEHR deutliches Zeichen für eine Esstörung. Sprich mit ihr und hilf ihr so schnell es geht da raus! Alles Gute.

Sorry dass es zweimal gesendet wurde

0

Sie ist auf jeden Fall nicht zu dicke, wenn sie sportlich macht in dem Fall kann man aber wirklich von Bulimie sprechen.die Halsschmerzen kommen definitiv vom übergeben das ist nämlich nicht gut für dem Hals. Ich kann das jetzt nicht ganz beurteilen aber sie sollte auf jeden Fall zu Einen Arzt gehen.der kann ihr auf jeden Fall weiter helfen .auch wenn sie nicht hin möchte solltest du sie da zu bringen .Viel Glück darbei

Also so wie du das schreibst hast du guten Grund dir um deine Freundin sorgen zu machen!

Natürlich ist es nicht normal sich vollzustopfen und dann auf Grund von Gewissensbissen alles wieder zu erbrechen ! Und das macht auch ganz bestimmt nicht jeder - so wie sie dir das beteuert.

Ich persönlich denke nicht das sie ihr essverhalten im Griff hat. Wer immer versucht abzunehmen und dann zu solchen "Mitteln" greift , hat eine Essstörung und dagegen muss etwas unternommen werden.

Sag ihr das du die Sorgen machst und holt euch Hilfe von außen / professionellen stellen- du allein wirst sie wahrscheinlich nicht zur Vernunft gebracht bekommen!

Das sie sich schlecht und krank fühlt ist kein wunder - die Halsschmerzen sind vom übergeben ( die Speiseröhre ist nicht dafür ausgerichtet die Nahrung falsch herum "rauszubringen"). Die Schlappheit / Untertemperatur kommen auch davon - du weißt nicht wieviel von ihrem essen sie überhaupt in sich behält... Der Körper fährt immer mehr runter... Und das ist erst der "Anfang". Auf Dauer können noch viel schlimmere Symptome auftreten (u.a auch das Versagen von Organen , der Ausfall der zähne ...etc).

Sollte deine Freundin also absolut nicht einsichtig sein- und darauf stell dich bitte ein, musst du allein Hilfe von außen holen ( zB die Eltern ) damit ihr sie gemeinsam zur Vernunft bringen könnt.

Ich finde es traurig , dass Mädchen ( und auch Jungs ) zu solchen mitteln greifen und sich selbst kaputt machen nur um irgendeinem dummen Schönheitsideal zu entsprechen das einem durch die Medien/ Werbung / Plakate vorgegaukelt wird ...

Ich wünsch dir viel erfolg - deine Freundin kann froh sein das sie dich hat und du auf die "aufpasst".

Mein Sohn (5 Jahre) hat keine Freunde und möchte auch keine haben...

Ich mache mir mittlerweile richtige Sorgen um meinen Sohn. Er ist Zuhause ein aufgeschlossener und wirklich lieber Junge. Er geht seit zwei Jahren in den Kindergarten, und er hat dort einfach keine Freunde. Überhaupt hat er keine Freunde, wenn ich ihn frage, ob er nicht mal jemanden zum spielen einladen möchte, sagt er nur, dass er das nicht möchte und er keinen Freund haben will. Auch die Erzieherinnen haben mich schon mal gefragt, ob er evtl. ausserhalb des Kigas Freunde hat mit denen er spielt. Er spielt im Kiga wohl bei anderen Kindern mit, aber eine festere Bindung zu einem Kind gibt es nicht. Jetzt bin ich mit ihm zum Fußballspielen gegangen, ich dachte, das wäre eine gute Möglichkeit für ihn andere Kinder kennen zu lernen. Aber auch dort hat er sich absolut abgesondert, hat nicht mit den anderen Kindern geredet geschweige dem mit ihnen gespielt. Die letzten drei Male hat er sich nur zu mir gesetzt und wollte nicht mehr Fußball spielen. Dort werden wir erstmal nicht wieder hingehen, es hat einfach keinen Zweck. Ich weiß wirklich nicht, was ich noch machen soll. Ich mache mir tatsächlich Gedanken, ob bei ihm alles in Ordnung ist, oder ob er wirklich soziale Schwierigkeiten hat. Hat jemand vielleicht ähnliche Erfahrungen mit seinen Kindern? MfG, Jule

...zur Frage

Wann kommt mein vollständiger Geschmack zurück?

Hallo, bei wurde vor einem Jahr Mandelkrebs festgestellt. Ich wurde operiert und bekam danach Chemo und Bestrahlung. Ich tat mir nach der Bestrahlung mit dem Essen sehr schwer. Aber nach einem Jahr kann ich fast wieder alles Essen, nur der Geschmack auf der Zunge macht mir noch Schwierigkeiten. Ich habe am Anfang vom essen fast vollen Geschmack aber nach kurzer Zeit kann ich fast gar nichts mehr schmecken bzw. nur salziges oder Süßes Vielleicht kann mir jemand sagen ob man da was machen kann, oder jemand hat etwas Gleiches. Danke für die Antworten.

...zur Frage

Zervixschleim gleich nach Menstruation. Was ist normal und was nicht. Hilfe!?

Hallo ihr Lieben,
also erst mal eine kurze Erklärung:
Ich habe seit 2 tagen nicht mehr meine periode ( nur was man halt danach kennt, einen bräunlichen ausfluss bis heute morgen ) , doch seit heute Mittag habe ich einen gelben, spinnbaren Zervixschleim, was auch in meinem letzten Zyklus so war. Ich mache mir nicht wirklich sorgen, aber frage mich ob das normal ist? Im internet steht überall, dass man "trocken" sein sollte. Meine Mens war auch nicht extrem stark aber größere Stücke koageln waren zu sehen. Kann es vielleicht was damit zu tun haben, weil meine Gebärmutterschleimhaut sich extrem abgebaut hat?
Freue mich auf eure Antworten

...zur Frage

3 wochen nach abbruch immernoch blutungen

Hallo,

ich mach mir eine wenig sorgen um meinen körper und um mich.

am 20.01 hatte ich ein abbruch. und eine woche später war ich bei der nachunetrsuchung und die ärztin meinte das es normal sei das man danach noch leichte blutungen hat.

Ich muss eine weile tabletten und Tropfen zu mir nehmen.

Das alles verlief gut. Ich hatte keine Schmerzen und war froh darüber das ich es soweit im griff hatte.

Nun ist es so das ich immernoch blutungen habe.

Die bei der Frauenärtzin meint das ich warten soll bis ich meine Tage bekommen habe. Und wenn es danach immernoch ist. mich wieder melden soll.

es macht mir sehr sorgen das evtl doch nicht alles so gut gelaufen ist wie sie sagten.

Das ich vielleicht nochmal in die Tagesklinik muss..

aber meine größte angst ist das irgendwas ist und ich später vielleicht keine kinder mehr kriegen kann.

Kenn sich jemand damit aus? Das er nach dem abbruch auch so lang noch blutunge hatte?

...zur Frage

Durch Hustensaft eine lungenentzündung bekommen?

Hey leute ich hätte da mal eine frage. Vor zwei jahren hatte ich eine lungenentzündung gehabt und jetzt schon wieder und bei beiden malen hatte ich den selben Hustensaft genommen, da ich schon ein bisschen husten hatte Mulcosolvan heißt der. Und vor beiden malen hatte ich auch kotzerei und so. Bin ich vielleicht allergisch gegen den hustensaft und hab deswegen auch die lungenentzündungen gekriegt? Aber ungefähr immer zwei wochen danach hatte ich die lungenentzündungen. Danke für euro antworten im vorraus.

...zur Frage

Keine Gastfamilie für USA Austauschjahr.... YFU

Hey, ich habe heute einen Aruf bekommen, da ich keine gastfamilie für die USA habe. Mein Abflugtermin sollte eigentlich der 28.8 werden, der wurde jetzt auf den 9.9 verschoben und ich mache mir schon richtige Sorgen. Mir wurde gesagt, dass ich vielleicht in ein anderes Land muss, wenn sie keine finden und das macht mir schon etwas Angst. es kann sogar noch weiter verschoben werden als de 9.9!! Manche sind schon am 14.8 geflogen und haten auch keine Familie, deshalb verstehe ich nicht warum ich nicht am 28.8 fliegen konnte... ich meine ich könnte doch auch wie die anderen dann erstmal zu einer Übergangsfamilie, oder?

Mir macht das schon wirklich richtige Sorgen :(

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?