Ab wann sollte man zum Frauenarzt gehen?:D?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn Du bereits seit längere Zeit Deine Menstruation hast und keine Probleme hast, genügt es vollauf, wenn Du einmal im Jahr zu einer Kontrolluntersuchung gehst.

Dann lernst Du die Gynäkologin schon mal kennen und wenn Du irgendwann die Pille verordnet bekommen möchtest, kannst Du entspannter in diese Praxis gehen. lg Lilo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du dich um sowas wie Verhütung kümmern möchtest, regelmäßig Sex hast oder irgendwelche Beschwerden(Regelschmerzen etc) hast, solltest du zum Frauenarzt gehen. Dann wird einmal im Jahr eine Routineuntersuchung gemacht. Um dir beispielsweise das Rezept für die Pille zu holen, brauchst du keinen Termin. (Es ist wohl selbstverständlich, dass der Frauenarzt sie aber vorher verschrieben haben muss)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In Belgien, einem Nachbarland mit hochentwickelten Gesundheitswesen, findet der erste Kontakt mit dem Frauenarzt zur ersten Schwangerschaft statt (wenn vorher keine Probleme auftauchen). Die Pille verschreibt dort der Hausarzt, übrigens ab 12.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst ab der Geschlechtsreife eigentlich jederzeit zum Frauenarzt gehen. Wann du es jedoch SOLLTEST wäre wenn du vor hast Geschlechtsverkehr zu haben, Probleme mit deinem Zyklus hast, hormonelle Probleme auftreten, irgendwelche fragen auftauchen und und und... 

Da du aber anscheinend auch schon  deine Tage hast, wäre es ratsam dich einmal abchecken zu lassen (Keine sorge alles ganz harmlos).  Mit 15 musst du noch nicht all zu regelmäßig hin- halt nur wenn Probleme auftauchen. 

Später (aber auch jetzt wenn du willst) kannst du dich auch regelmäßig kontrollieren lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Russpelzx3 08.02.2016, 23:52

Auch mit 15 ist es kein Problem regelmäßig hinzugehen. So eine Routineuntersuchung wird nämlich nur einmal im Jahr gemacht.

0

Was möchtest Du wissen?