Ab wann sollte man eine Zeckenimpfung auffrischen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Früher hat man viel öfter FSM nachgeimpft. Dann ist man drauf gekommen, dass so häufiges (alle 5 Jahre) impfen gar nicht notwendig ist.

Wenn du ganz sicher gehen möchtest, dann lass einen Bluttest machen. Dann kann der Arzt sicher sagen, ob du eine neue Impfung brauchst oder nicht.

Ich an deiner Stelle, würde eine Auffrischung jetzt schon machen lassen. Aber ich habe auch immer wieder Zecken weil ich viel draußen bin und auch meine Viecher immer wieder welche anschleppen.

Nach 10 Jahren brauchst du nichts mehr auffrischen, sondern du musst die Grundimmunisierung wieder von neuem beginnen. Auffrischen kann man dann nach 5 Jahren - das ist bei dir lange vorbei.

Jeder Arzt sieht das anders. Mein Hausarzt frischt auch nach 10 Jahren noch auf, da er von "Überimpfung" nichts hält.

Was möchtest Du wissen?