Ab wann sollte man eine Freundin haben, bzw. ab wann ist es okay wenn man eine hat?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

das ist natürlich bei jedem unterschiedlich. aber ich denke dass die meisten jugendlichen frühestens mit 15 reif genug sind für eine richtige beziehung. das meiste was davor stattfindet ist nur "so-tun-als-ob".

Da gehen die Meinungen doch schon sehr auseinander! Manche sagen mit 12-14 sollte man die erste Beziehung haben (evt. sollte auch schon das erste Kind unterwegs sein).

Andere sagen 16-18 sollte man eine haben.

Wiederum andere (oft verheiratete) sagen man sollte sich nie eine suchen.

Im endeffekt solltest du selber wissen ob du überhaupt eine willst. Und im besten Fall magst du Sie sogar!

Eine zu haben ist immer okay. Nur was du mit ihr machst - da sollte man dann so Altersgrenzen setzen. Aber die meisten haben so mit 13/14 ihre ersten Beziehungen.

so ab 13/14 fängt es an und ist auch normal (man muss keine haben ich bin auch ohne zufrieden...)

Du kannst auch schon im Kindergarten eine Freundin haben. Frage ist, was Du mit Ihr vorhast. Den Themen enthemen ich dass es auch um körperlichen Kontakt gehen soll... da gibt es keine Regel... Einfach dann, wenn Du und das Mädchen sich bereit fühlen.

es ist ok wenn du denkst das es ok ist.ich meine wenn du das mädchen magst..vieleicht bekommst du deinen ersten kuss ;)

Ab 0 ist ok... Die Beziehungen verändern sich sowieso... wenn man mit 6 sagt man hat ne Freundin, ist es was anderes als wenn man das mit 16 sagt...

Ninalein 05.01.2011, 17:15

Der Meinung bin ich auch..;)

0

Eine feste Freundin reicht es noch, wenn Du 16 Jahre alt bist.

du kannst dich mit 13 da gedanken machen und mit 15/16 eine schnappen(nur wenn sie überhaupt was von dir wollen)

scheiße. Zu oft auf abesenden geklickt. tut mir leid. o_O

Was möchtest Du wissen?