Ab wann sollte ich mit Halsschmerzen zu (welchem) Arzt gehen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wie immer muss ich da eingreifen: Geh zum Hausarzt, wenn keiner vorhanden, bitte einen suchen, du wirst über kurz der lang eh einen brauchen oder zum HNO in der Nähe. Ferndiagnosen via Internet bringen gar nichts. Das kann alles sein....Somit tu dir selber einen Gefallen und lass das abchecken ;-) Wünsche dir gute Besserung :-*

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 3rosenrot3
28.11.2016, 23:09

Hei danke für den tipp. aber ich glaube du hast nicht zuende gelesen. ich werde auf jedenfall zum arzt gehen aber da das jetzt nicht geht in diesem Moment hab ich die frage Gestellt. morgen oder übermorgen gehe ixh eh hin wollte nur gerne wissen was es wahrscheinlich ist

0

HNO Hals-Nasen-Ohren-arzt

Hab gerade noch einmal gelesen. 

Frage war ab wann .Ok. dass ist Geschmackssache ich würde noch mal Emser Salz und Angocin aus der Apotheke holen 

Salbeitee trinken und früh schlafen gehen und morgens eine warme Zitrone trinken also die Zitrone auspressen und in einem kleinen Glas fast heißem Wasser zu mir nehmen .

Wenn dann nach drei Tagen sich dann keine Besserung einstellt ab zum Arzt 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 3rosenrot3
29.11.2016, 00:15

Danke für deinen rat das war auch so ähnlich meine rangehensweise. also hals tee trinken hals bobons lutschen aber es wird nicht besser und das wird seit Donnerstag ehr schlimmer als besser. ich werde mir einfach mal für morgen oder übermorgen einen Termin beim arzt machen

1

Das hört sich stark nach Angina tonsillaris an. Damit solltest du so schnell wie möglich zum Hals-Nasen-Ohren-Arzt. Diese bakterielle Infektion muss mit Antibiotika behandelt werden. 

Bei solchen Fragen verstehe ich nie, warum Leute nicht sofort zum Arzt gehen, wenn sie Beschwerden haben. Wärst du direkt gegangen, müsste man jetzt nicht die Keule rausholen. But there's a sucker born every minute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 3rosenrot3
28.11.2016, 23:12

Ich bin bis heute davon ausgegangen das ich einfach nur Erkältet bin und damit muss ich ja nicht jedesmal zum artzt renne. Aber jetzt wo ich merke das es mehr ist Suche ich mir ja auch einen Arzt.  nur abends ist das ja etwas schwer.

0

Suche den nächsten Hausartzt oder einen HNO(Hals Nasen Ohrenarzt) auf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?