Ab wann soll man während der Schwangerschaft nicht mehr schwer heben?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Grade in den ersten und in den letzten drei Monaten sollte man sich schonen. Dazu zählt, nicht schwer zu heben. Das bedeutet für mich schon, einen Wäschekorb mit nasser Wäsche, ein Sixpack Wasserflaschen, mein größeres Kind von knapp 10 Kilo. So war es nämlich in meiner zweiten Schwangerschaft. Anfangs war alles okay, aber ab 27. Woche bestand akute Frühgeburtsgefahr, und da war es dann für mich vorbei mit dem Heben. Man sollte es also nicht auf die leichte Schulter nehmen, sondern es tatsächlich alles einen Gang ruhiger angehen.

bevor ich hier einen medizinischen bericht abliefere, mal ganz profan: eine schwangere sollte sich schonen, denn dazu ist die schwangerschaft da. schwer heben bitte in den ersten 3 monaten vermeiden ... dann kommen meist unbedenklichere monate. die letzten 4 wochen könnte man durch schwere körperliche aktivitäten die geburt verfrüht einleiten. also: immer sachte ... ! liebe grüße

Was möchtest Du wissen?