Ab wann sind Uni Noten rechtsgültig?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo.

Mit der Note im Zeugnis mit Originalunterschrift und Siegel.
Ohne Unterschrift gültig ist  nicht gültig. Hat der BGH so entschieden.
Leider hab ich das AZ verlegt.

Mit Gruß

Ich denke das ist eine Frage für die Fachschaft.

Die Noten sind doch regelmäßig erst mit dem Abschluss des Studiums relevant und da bekommst Du die 'Endnote' in jedem Fall mit einem offiziellen Dokument.
Ansonsten wird - wenn es hart auf hart kommt - niemand einen Ausdruck als 'rechtsgültig' akzeptieren, den Du selber ausdrucken kannst.

Aber was wäre z.B. wenn ich mir das Ding ausdrucke und vom Prüfungsamt bestätigen lasse ?

0
@mucboy87

Dann sind sie bestätigt. Du wirst sie aber wahrscheinlich nicht bestätigt bekommen. Es gibt ja auch keinen Grund wieso sie bereits jetzt schon bestätigt sein sollen.

1
@mucboy87

Das Prüfungsamt wird Dir - vermutlich - nichts bestätigen.
Ganz einfach deshalb, weil die an dieser Stelle auch keine weiteren Informationen haben.
Auf Antrag - ggf. gegen Kostenübernahme - wird Dir das Prüfungsamt vermutlich eine 'beglaubigte' (nicht wörtlich nehmen) Abschrift der Noten erstellen können.
Da muss dann jemand die Originaldokumente (oder deren beglaubigte elektronische Kopie) einsehen und die Noten einzeln vergleichen.

0

Was möchtest Du wissen?