Ab wann sind Noten "schlecht"?:)

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn man "mal" eine Arbeit verhaut, ist das noch gar nicht schlimm. So lange das selten bleibt und die anderen Klausuren gut verlaufen. 2-3 ist meiner Meinung nach total okay. Eine 4 ist nicht gut, jedoch auch nicht wirklich schlecht. Eine 3 ist völlig akzeptabel. Sag deiner Mutter, dass sie ein bisschen übertreibt. Jedoch sind Eltern so ...

Lg Max

Hey Max:)

Ja also meine Mutter ist (was das Thema Noten betrifft) nicht so streng, außer bei den Hauptfächern:) eine 4 findet sie noch ok und ich auch, schlechter will ich auch nicht werden:)

0

Meiner Meinung sind 1+2 noch gut ne 3 geht noch ne 4 is so naja muss nich, ne? ne 5 is schon scheie und ne 6 ist dann halt die Archkarte. Für mich is ne 4 schon verhauen bei ner Schulaufgabe weil die zählt doppelt bei ner Ex kanns schonmal ne 4 sein. Aber wenn man in einem Fach mal ne 4 oder 5 wenn nich sogar ne 6 ist es noch nicht mega schlimm, weil man ja immer die Chance auf Verbesserung hat.

Find ich auch:) 4 ist grad noch so ok für mich:)

0

Das kommt immer drauf an was du mal machen willst. Wenn du Medizin studieren willst ist alles unter 2+ schlecht.

Wenn du nur bestehen willst reicht alles über 4-...

Übrigens: Mathe ist wichtig und du brauchst es für fast alles. Du solltest dich also grade in Mathe anstrengen. Nur weil diene Mutter da schlecht was heißt das nicht das du da auch schlecht sein musst.

Ja, das hat meine Mutter mir auch gesagt. Dass es nicht so schlimm ist wenn ich mal EINE Arbeit verhaue, aber dass ich mich trotzdem anstrengen und mein Bestes geben soll:) Und das will ich auch, schließlich soll sie ja stolz auf mich sein:)

0

kommt drauf an was du als schlecht siehst, ich seh eine drei als Mittelmäßig an, und für mich ist eine Arbeit ab 4 verhauen, in welcher Klasse bist du denn?

Bin in der 7.:)

0
@brokkoligsischd

auf einem gymnasium? wenn ja, würde ich lernen, auf der Realschule zum Beispiel muss man, also zumindest war das so auf der Schule wo ich war, wenn man eine Klausur verhauen hat, sich paar mal im Unterricht melden, und vllt noch ein Referat machen, schon steht man wieder gut, auf dem gymnasium ist das schwerer

0

Schlecht ist das, was unter deinen eigenen Erwartungen und Möglichkeiten liegt.

Was möchtest Du wissen?