Ab wann sind Labrador Rüden geschlechtsreif?

5 Antworten

Abgesehen davon daß die Hündin gedeckt werden könnte und daß die Hündin einen Mordsstreß haben wird, wäre es unfair den anderen gegenüber mit einer läufigen Hündin da aufzukreuzen. Dann haben die Rüdenbesitzer nämlich auch keinen Spaß mehr .... :-)

Dann würd ich die Hündin nicht mitnehmen.

  1. kann es gut sein dass sie jetzt aufnahmebereit ist
  2. bringst du mit ihr nur unruhe ins geschehen.

Läufige Hündinnen haben an Hundetreffs nichts zu suchen.

können ja, aber nur wenn deine Hündin ihre Stehzeit hat.

Damit kann so ab dem 6-7 Monat gerechnet werden

ok danke

meine Hündin ist jetzt seit fast zwei Wochen läufig

0
@Sophaia

von Welpen kannst bis ca. 4-5 Monate reden - darüber hinaus sollte das schon als Junghund bezeichnet werden.

0
@peterobm

Ja stimmt, ist eine Angewohnheit dass ich immer Welpe sage xD

0

Läufige Hündinnen gehören von anderen Hunden getrennt. Man besucht mit einer läufigen Hündin keine Veranstaltungen.

Wäre schön, wenn das in den Köpfen der Hündinnen Halter ankommen würde. Das gehört nun mal zur Haltung von Hündinnen dazu und ist nichts als der ganz normale Anstand und zur normalen Verantwortung und Rücksichtsnahme.

Nein ein Labrador Rüde kann eine Hündin mit 7 Monaten noch nicht decken. Durcheinander bringt es Rüden aber schon. Das tut ihnen nicht gut.

Achtung, wenn der Labrador auch ein Mischling ist, kann die Geschlechtsreife wesentlich früher auftreten als bei dem Spätentwickler Labrador.

Woher ich das weiß:Hobby

frühreife mit 6-7 Monaten, die anderen zwischen 9 und 12 Monaten.

Was möchtest Du wissen?