Ab wann sind Gelnägel erlaubt?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hey lisotto,
Gelnägel sind ein Modetrend, der sich innerhalb der letzten zwei Jahren sehr verstärkt hat. Ich als gelernte Kinderärztin bekomme oft diese Frage von Eltern gestellt. Sowohl im Vorraus, als auch im Nachhinein. Es waren schon viele Mütter mit ihren Töchtern bei mir. Ich kann aus eigener Erfahrung (habe selbst zwei Töchter (12 und 14), die beide schon Gelnägel hatten) sagen, dass, solange es nicht dauerhaft ist, Gelnägel nicht gesundheitsschädlich sind. Natürlich sollte das Nagelstudio seriös sein. Die Gelnägel werden erst schädlich, sobald man den Nägeln keine Pause mehr von dem Gel gibt.
Mein Mann war am Anfang auch sehr kritisch was Gelnägel bei unseren Töchtern angeht. Nachdem ich ihm versichert habe, dass das einmalige Auftragen von Gelnägeln nicht schädlich für die Gesundheit ist, sind wir sogar zu einem anderen Arzt gefahren, auch er meinte, dass dies erst schädlich wird, wenn das Ganze häufig wiederholt wird.
Also um diese Gerüchteküche zu beenden: Gelnägel sind nicht gesundheitsschädlich, solange man damit nicht übertreibt.
Und übrigens noch eine kleine Bitte: Mach dir doch bitte nicht zu lange „Krallen“, denn das ist, meiner Meinung nach, nicht mehr deinem Alter entsprechend ;)
Und ich glaube das findet deine Mama auch nicht so toll :)
LG GuteKuh35 ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
GuteKuh35 10.10.2017, 21:50

Und nicht zu vergessen: Ab 14 Jahren können die Jugendlichen selbst entscheiden, ob sie sich Gelnägel machen lassen oder nicht :)

0

Hallo, was heißt schädlich?! Ich hatte 1x bisher Gelnägel und nie wieder. Meine Nägel waren nach der Nummer sehr dünn und der Nagel hatte sich in Schichten abgelöst. Erst nach 3 - 4 Monaten hatte ich meine alten harten Nägel zurück. Vorteil ist natürlich, dass die Nägel meist sehr gepflegt aussehen, doch  auch ein Gelnagel benötigt viel Pflege und möchte regelmäßig aufgefüllt werden. Das kostet nur unnötig Geld... Versuch es doch lieber mal mit Schellack, vielleicht kannst du deine Mum ja dazu überreden?! Ab wann du dir die Nägel ohne Einverständniserklärung deiner Eltern machen lassen darfst, das weiß ich nicht. Doch die Nageldesignerin hat bestimmt auch keine Lust, sich vor deiner Mum rechtfertigen zu müssen, warum sie einer Minderjährigen die Nägel gemacht hat...  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja eigentlich sollte dabei jemand sein mit deinem Alter denn Nägel die du haben möchtest kosten um die 30/35€ im Studio. Schädlich sind sie nicht all zu sehr aber natürlich ist Chemie mit dabei was nicht ganz so gut ist für deine richtigen Nägel! Lass lieber deine wachsen, sieht besser aus und darauf Farbe Auftragen zu lassen kostet viel weniger

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Marcel234 10.10.2017, 20:51

Alles ist Chemie.

0
Versace87 10.10.2017, 20:53

Ja ach, steht doch dort. Wasn das fürn Kommentar

0

Was möchtest Du wissen?