Ab wann Sex nach einsetzten der Spirale?

5 Antworten

Warum hast du das nicht den Frauenarzt gefragt der weiß das ganz sicher. Ich glaube du mußt ein paar Tage warten

Man sollte ein paar tage warten schließlich ist dein muttermund geöffnet worden .Aber das alles hat dir doch der arzt gesagt. 

Die Sicherheit das die Spirale nicht mehr verrutscht ist ab der 6ten Woche gegeben. (Ich habe selber eine!) Aber verhüten tust du damit ab dem ersten Tag. Nur die absolute Sicherheit ist halt erst etwas später gegeben.

Hat jemand Erfahrungen mit der Hormonspirale Jaydess gesammelt?

Hallo Mädels,
Ich nehme seit 2 Jahren die Pille Maxim. Doch durch viele Beschwerden und anderen Gründen wurde ich beim Frauenarzt auf die Hormonspirale Jaydess hingewiesen. Ich habe mir bereits Erfahrungsberichte durchgelesen, dennoch möchte ich wissen; wie es bei anderen Frauen so wirkt und welche Nebenwirkungen bei euch aufgetaucht sind. War es sehr schmerzhaft?
Ich bin unter 18, müsste ich die Kosten für die Spirale dennoch tragen und wie viel habt ihr bezahlt?

...zur Frage

jaydess nur beschwerden?

ich hab seit etwa 5 wochen die jaydess und nur beschwerden. die zwischenblutungen sind weg aber ich hab täglich unterleibsschmerzen und Bauchschmerzen. jeden tag nehme ich eine schmerztablette und zum sport gehe ich auch nicht mehr gerne deshalb..
kommen diese schmerzen durch die Reizung der t-form der spirale? mein arzt hat im Ultraschall überprüft und meint die jaydess sitzt richtig und es liegt auch keine entzündung vor. ich musste die spirale selbst zahlen und es ärgert mich wahnsinnig. was gibt es für gute alternativen für mich? vielleicht die gynefix kupferkette? gibt es möglichkeiten, das die krankenkasse diese bezahlt? ich will nicht schon wieder das geld ausgeben.. ich vertrage lediglich die pille nicht, da ich heftige stimmungsschwankungen bekam, nie wieder pille. ich denke ich werde die jaydess ziehen lassen obwohl ich noch 2 wochen abwarten sollte aber ich denke nicht das das was bringt...

...zur Frage

Jaydess Hormonspirale

Ich habe mir vor 6 Wochen die Hormonspirale Jaydess einsetzen lassen. Da ich auf Grund einer Migräne mit Aura kein Östrogenhaltiges Verhütungsmittel nutzen kann/soll hatte ich diesbezüglich nicht viele Alternativen und die Jaydess klang am besten! Ich hatte beim Einsetzen mit stärkeren Schmerzen gerechnet, war aber positiv überrascht. Ich habe keine Schmerztablette oä erhalten, habe noch keine Kinder und die Schmerzen waren wirklich auszuhalten! Eher ein sehr unangenehmes Gefühl als Schmerz. Leider habe ich seit dem Einsatz der Spirale, also innerhalb von 6 Wochen ca 15% an Wasser und knapp 10 kg zugenommen. Zudem fettige und unreine Haut. Laut meiner Frauenärztin steht das in keinem Zusammenhang mit der Jaydess. Weiß jemand mehr darüber? Und was tun? Für 300€ die Spirale einfach wieder raus,ohne diese als Grund zu wissen möchte ich eigentlich nicht.. Gibt sich das wieder, falls es wirklich davon kommen sollte?

...zur Frage

Spirale verrutscht welche spirale jetzt?

Ich habe die kyleena spirale. Ich war heut beim arzt um konntrolieren ob die kyleena spirale richtig sitzt. Er sagte das es nicht an der stelle sei als es sein sollte. Er sagte mann müsse sie rausnehmen und neu setzen. Ich habe vorher die jaydess spirale gehabt und keine probleme gehabt. Soll ich die jaydess oder die klyeena wieder einsetzen lassen? Und schmerzt das herausnehmen weil es nich richtig liegt?

...zur Frage

Wie lange bis Pille nach Durchfall wieder wirkt?

Also ich nehme seit 3 Tagen (also Dienstag) die Pille Chariva. Hatte zuvor noch keine Pille. Gestern(28.3.) habe ich Punkt 21Uhr meine Pille genommen und um 22 Uhr hatte ich Durchfall. Ich hab keine Pille nachgenommen und jetzt ist es über 24 Stunden her. Heute(29.3.) habe ich sie wieder um 21 Uhr genommen. Ich habe einen Freund und auch geschlechtsverkehr. Meine Frage ist jetzt wie viele Tage ich warten muss bis ich wieder komplett geschützt bin und ohne Kondom Sex haben kann. Es ist die erste Woche die ich sie nehme und habe wie gesagt keine nachgenommen. Und JA ICH HABE DIE PACKUNGSBEILAGE GELESEN. Dort steht aber nichts drin was mir helfen könnte.

...zur Frage

Verhütung-Kupferspirale oder Pille?

Hallo,

ich (w/17) habe vor ein paar Monaten die Pille "Aristelle" genommen, sollte auch eine positive Wirkung auf meine unreine Haut haben, hatte stattdessen aber nur noch mehr Pickel, die plötzlich sehr fest waren und ziemlich weh getan haben. Aufgrund ständiger Kopfschmerzen und Stimmungsschwankungen, manchmal überkam mich auch eine Hitzewelle in den Händen(??) habe ich sie letztendlich wieder abgesetzt. Am liebsten würde ich ohne Hormone verhüten aber von der Kupferspirale/Kette habe ich gelesen, dass die Tage dadurch noch stärker werden und auch schlimme Schmerzen auftreten können, außerdem würde ich eine reine Haut sehr begrüßen, obwohl ich auch so mit meiner Haut klar komme, denn sie hat sich gebessert (mit 14/15 war es schlimmer)..und weiß worauf sie empfindlich reagiert.

Ich würde gerne eure Meinung oder Informationen zur Kupferspirale/Kette erfahren und ob ihr sonst noch gute Pillen kennt, die möglichst wenig Nebenwirkungen hervorrufen oder etwas über die "Microgynon mic" oder "Microgynon 21" (ich weiß nicht welche Bezeichung die richtige ist) wisst.

Ich wäre wirklich dankbar über einige informative Antworten, denn ich halte meinen Gynäkologen für nicht kompetent genug bzw. geht er nicht richtig auf mich ein. Ich habe auch vor zu wechseln, möglicherweise um mir die Spirale einsetzen zu lassen, denn er hat mir das letzte Mal eine Pille gegen sehr starke Akne verschrieben, die ich definitiv nicht habe, nur ein paar Pickelchen und Unreinheiten, und als ich mich dann über diese Pille informiert habe, habe ich rausgefunden, dass diese nur bei starker Akne und kaum noch zur Verhütung verschrieben wird und ein erhöhtes Tromboserisiko, mehr als andere Pillen, mit sich bringt. Dementsprechend würde ich lieber zu ihm hingehen und sagen er soll mir eine bestimmte Pille aufschreiben, weil ich auch nicht so oft das Präparat wechseln möchte. Als ich meinen Wunsch wegen der Kupferspirale geäußert habe wollte er mir dann zur Hormonspirale raten und das möchte ich auf keinen Fall auch nicht in meinem Alter, vor allem weil ich meine Tage dann gar nicht mehr bekommen würde und ob das so gut ist weiß ich nicht..:/

Vielen Dank liebe Community!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?