Ab wann Sex mit Freundin? Was ist am Besten?

10 Antworten

Am besten ist, wenn der Zeitpunkt für beide der richtige ist

Das kannst du aber nicht hier im Forum klären, sondern nur im Gespräch mit deiner Freundin

Könnte sein, dass deine Freundin noch warten will, könnte auch sein, dass deine Freundin schon lange Sex haben möchte und nur aus Rücksicht auf dich darauf verzichtet

Reden hilft (zumindestens oft)

Hallo. Hmmm, dann komm halt mal (d)rüber. Mir kommst Du etwas verklemmt rüber. Wenn sie noch nicht so weit sein sollte, was ich mir nicht vorstellen kann, dann wird sie es Dich schon wissen lassen. Eine schriftliche Einladung brauchst Du nicht zu erwarten.

Die Frage ist wie wir dir da weiterhelfen können.

Jeder Mensch, jede Frau ist anders und du musst ihr die Zeit geben, bis sie so weit ist. Versuch sie auch nicht zu überreden, das wird ihr gegenüber nicht gerecht und sie kann es nicht genießen.

15

Ja eben, das finde ich eben auch!

0

Ab wann ist es okay mit dem ersten Freund zu schlafen?

Natürlich werde ich jetzt erstmal die Antwort kriegen 'wenn man sich bereit dazu fühlt' aber ich frage wirklich nach a) eigenen Erfahrungen und b) Zeitrahmen.

Ich bin 18, er im Mai 20 und er ist mein erster Freund. Ich möchte erst Sex haben wenn ich mir 100% sicher bin, dass er der richtige ist und wir uns lieben aber ich weiß einfach nicht wie lang Männer in dem Alter warten würden.

Er sagt zwar dass wir warten und gibt mir 'so viel Zeit' wie ich brauche und ich möchte ja, wir sind aber erst seit knapp einem Monat zusammen, haben uns gegenseitig unseren Familien vorgestellt etc.

Gibt es eine 'Durchschnittsrate' ab wann Mädchen ihre Jungfräulichkeit verlieren oder wie lange Männer wirklich warten bis sie nicht mehr 'können' ?

Ich würde mich auch über eigene Erfahrungen freuen.

LG

...zur Frage

Was tun wenn ihr das erste mal zu weh tut?

Hallo zusammen,

ich (m,19) habe seit 5 Monaten eine Freundin (17), sie ist noch Jungfrau womit ich persönlich keine Probleme habe. Sie wollte warten mit dem ersten Mal also haben oft nur ein Vorspiel gehabt um unsere Körper gegenseitig besser kennenzulernen, sie hatte auch mehrere Male einen Orgasmus und hat ordentlich Selbstbewusstsein aufgebaut in diesem Gebiet. Die letzen zwei Tage haben wir versucht miteinander zu schlafen, was jedoch nicht zum Erfolg führte weil sie unheimliche Schmerzen beim Einführen hatte, sie musste sogar weinen....
Wir haben das dann natürlich direkt abgebrochen, sie nimmt das sehr mit, weil sie weiß das ich schon mehrere Mädchen hatte und sich dadurch sehr unter Druck setzt.
Ich weiß wirklich nicht was ich falsch gemacht habe, es war ein wunderschöner Abend mit Wein, Musik, Massage ect. aber sie würde einfach nicht wirklich feucht, was ich gar nicht von ihr kenne. Beim zweiten Versuch habe ich mich dann nochmal in Zeug gelegt und alles versucht, diesmal sogar mit Gleitgel was jedoch auch nicht zum Erfolg führte...wir mussten es immer wieder Abbrechen weil sie so dolle Schmerzen hatte.

Was können wir tun damit es endlich klappt ? Weil wir wollen es beide unbedingt.

(Die Frauenärztin sagt übrigens das sie da einfach durch muss)

Danke für Tipps im Voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?