Ab wann Schwangerschaft nachweisbar?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

SCHWANGERSCHAFTSTEST

  • Ein handelsüblicher Schwangerschaftstest aus Urin ist frühestens aussagekräftig ab dem Tag der erwarteten Monatsblutung, vorausgesetzt Du hast einen regelmäßigen Zyklus.
  • Im allgemeinen ist ein Schwangerschaftstest etwa 18 Tage nach dem fraglichen Verkehr aussagekräftig. Vorher ist ein Test verplempertes Geld.
  • Ein Schwangerschaftstest aus einer Blutprobe ist beim Frauenarzt etwa 9 Tage nach Empfängnis (Befruchtung) aussagekräftig. Dabei sollte bedacht werden, dass die Befruchtung auch noch 3-5 Tage nach dem ungeschützen Verkehr erfolgen kann, da der Samen solange in der Frau fruchtbar bleibt und den Eisprung abwarten kann.
  • Wenn der Verkehr kurz vor der erwarteten Regel stattgefunden hat, ist die Gefahr einer ungewollten Schwangerschaft relativ gering. Wenn der Verkehr vor nur einer Woche stattgefunden hat, dann lässt sich die Schwangerschaft noch nicht nachweisen.
  • Ich vermute, die Regel wird noch eintreten, aber natürlich macht man sich Sorgen, wenn die Regel nicht kommt. Ihr beide solltet dringend über eine verläßlichere Verhütungsmethode nachdenken, z.B. die Mikropille oder Gynefix.
  • Sehr zu empfehlen ist die Gynefix, eine moderne Fortentwicklung der Kupferspirale. Die Gynefix ist höchst zuverlässig, sehr nebenwirkungsarm, völlig hormonfrei und bietet fünf Jahre sicheren Verhütungsschutz ohne an irgendetwas denken zu müssen, Einnahmefehler und dergleichen sind ausgeschlossen. Sehr viele Anwenderinnen der Gynefix sind hochzufrieden: verhueten-gynefix.de

KONDOME

  • Kondome sind theoretisch und technisch extrem sicher. Nur ganz wenige Kondome sind schadhaft.
  • Wenn Kondome korrekt angewendet werden, dann sind sie ein sicheres Verhütungsmittel.
  • Leider werden Kondome jedoch immer wieder mal falsch angewendet und leider ist die tatsächliche Anwendungssicherheit von Kondomen in der Praxis recht gering. Kondomverwendung führt zu recht vielen ungewollten Schwangerschaften.
  • Ich rate davon ab, sich nur auf Kondome zu verlassen. Besser ist es, auf die Mikropille oder Gynefix zu setzen. Diese beiden Methoden sind in der praktischen Sicherheit weit überlegen.
  • Kondome sollten zusätzlich zu einer sicheren Methode angewandt werden, wenn der Schutz vor sexuell übertragbaren Krankheiten erforderlich ist, zum Beispiel weil der Gesundheitszustand oder die Treue des Sexualpartners zweifelhaft sind.
  • Ich selbst würde mich niemals nur auf Kondome verlassen. Ich finde das viel zu unsicher.

ABTREIBUNG

  • Zerbrecht Euch nicht so früh den Kopf -- wartet erst einmal ab, ob sie schwanger ist.
  • Bevor man weiter darüber nachdenkt, sollte die Schwangerschaft von einem Frauenarzt bestätigt sein -- sonst ist es leeres Gerede.
  • Man kann so früh entweder medikamentös oder durch Absaugung abtreiben. Beides ist so früh unkompliziert und zuverlässig durchführbar. Falls sie schwanger ist, sollte sie sehr schnell handeln und möglichst früh abtreiben, sobald die Entscheidung dazu gefallen ist.

RATSCHLAG

  • Macht dringend einen Schwangerschaftstest. Falls negativ, wiederholt ihn in zwei Wochen.

Hallo hallo... Du hast Sex, und dann überlegst du sofort wegen einer Abtreibung? Ihr habt doch verhütet! Wenn du solche Ängste hast, sollte sie die Pille nehmen oder ihr das mit dem Sex lassen.

Was heisst, Ihr habt normal verhütet und hättet ziemlich sicher verhütet? Was verstehst Du unter normaler und sicherer Verhütung? Wie habt Ihr denn verhütet? Mit Kondom? Ansonsten hat Kajjo ja schon alles beantwortet, worauf ich darauf verzichte, auf den Rest Deiner Frage einzugehen. Alles Gute und freundlichen Gruss tm

Abtreibung in Australien

hey ihr,

ich habe ein riesen problem: ich war mit meiner periode überfällig und habe 2 (!!!) schwangerschaftstest gemacht und beide sind positiv ausgefallen. für mich kommt nur eine abtreibung in frage. ich bin erst 21 und habe nicht den mann für das leben gefunden (und mit spirale verhütet, was offensichtlich nach hinten los gegangen ist). -.- ich könnte von früh bis abends weinen. weiß jemand von euch, wie es in australien mit den kosten für eine abtreibung aussieht? ich hab heut mit meine auslandskrankenkasse telefoniert und die übernehmen überhaupt nix :( ich wollte eigentlich noch bis august in australien bleiben. ich weiß überhaupt nicht, wie ich weiter verfahren soll. bin am ende meiner kräfte.

dankeschön jetzt schon mal für eure antworten:)

LG

...zur Frage

Vielleicht Schwanger! 16 Jahre und Türkin.

Hallo, ich bin 16 Jahre alt, und Türkin. Wie ihr jedoch alle wisst darf ich keinen Geschlechtsverkehr haben da ich Moslem bin. Ich hatte aber vor mehr wie 4 Wochen Geschlechtsverkehr mit meinem Freund. Und das nicht geschützt! Was ein großer Fehler war. Es geschah nachdem Motto "rausziehen". Da ich dann aber ein schlechtes Gefühl hatte und nach kurzer Zeit abgebrochen habe, habe ich trotzdem Angst das ich jetzt von "Lusttröpfchen" schwanger sein kann. Meine Periode hatte sich 3 Tage verspätet. Danach habe ich zwei Tests gemacht. (3 Wochen nach dem Geschlechtsverkehr). Die eine war ungültig und die andere negativ. Doch aber als sie trotzdem kam war ich erleichtert. Aber da ich in letzter Zeit etwas zugenommen & einen häufigeren Harndrang habe, habe ich Angst. Und dazu gelesen habe ich auch dass man trotz Periode schwanger sein kann. Jedoch muss ich eigentlich trotzdem diese Woche meine Periode bekommen. Wenn ich doch schwanger bin, kann ich mit meinen Eltern nicht darüber reden, weil meinen Freund sonst heiraten muss! Und ich nicht bereit bin für eine Ehe, was ich für selbstverständlich halte. Ich brauche euren Rat ! Danke im vorraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?