ab wann Schokolade nicht mehr essen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sollte sie einen weissen Belag aufweisen, musst Du trotzdem keine Bedenken haben, das ist nur die ausgetretene Kakaobutter, was am häufigsten bei starken Temperaturschwankungen auftritt. Auch wenn sie abgelaufen ist, kannst Du sie noch trotzdem essen. Wichtig, Schokolade nie offen im Kühlschrank oder neben Gewürzen lagern, da Schokolade schnell den Geschmak annimmt.

herzlichen Dank für das Weihnachtssternchen. Hat mich riesig gefreut, Dir geholfen zu haben. Wünsche schöne Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

0

Das Datum gibt ja nur die MINDEST Haltbarkeit an, und Schokolade ist an sich sehr lange Haltbar. Also kann man sie auch gut noch 1-3 Monate nach Ablauf essen. Das Mindesthaltbarkeitsdatum gibt nur die Garantie an, wie lange es nicht schlecht wird und wie lange der Geschmack erhalten bleibt

Wenn sie im Kühlschrank lag, solltest du sie dir anschauen, an ihr riechen und sie brechen. Wenn dir nichts seltsames auffällt, kannst du sie normalerweise noch essen.

Bei Mineralwasser steht auch ein Mindesthaltbarkeitsdatum drauf, obwohl es rein theoretisch unendlich lang haltbar ist.

Bis sie schimmelt oder schlecht riecht... wie bei jedem anderen Produkt auch.

Was möchtest Du wissen?