Ab wann schlafen Säuglinge "durch" nachts?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Das ist ganz unterschiedlich. Mein Sohn hat mit 6 Wochen durchgeschlafen, die Kinder meiner Freundin erst mit 1 Jahr. Da kann man keine genaue Angabe machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist ganz normal, ein Säuglind in diesem Alter kann noch nicht so viel Muttermilch zu sich nehmen, dass das Sättigungsgefühl länger anhält.

Mach Dich schon mal drauf gefaßt, dass das noch ein Vierteljahr so weiter geht. Aus diesem Grund habe ich meinen Sohn die ersten Monate einfach bei uns im Bett schlafen lassen.

Es ist sonst zu anstrengend, jedesmal aufzustehen und so braucht man sich nur zur Seite zu drehen und ihm die Brust zu geben. Habe ich monatelang so gemacht. lg Lilo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hooks
03.03.2016, 06:46

In den Zeiten der Wachstumsschübe braucht man nur mehr lauwarmes Wasser zu trinken, dan  ist nach 2 Tagen wieder genügend Milch da.

0

Streng genommen schläft kein Mensch 7 oder 8 Stunden durch.
Wir bekommen es nur selten mit, wenn wir zwischen drin aufwachen.

Bei einem Neugeborenes ist es vollkommen normal, in kurzen Zeitabständen aufzuwachen.
Wann Babys 4 Stunden oder so am Stück schlafen, hängt von der Hirnreife ab.

Wegen dem Hunger: sein Magen ist winzig - da passt nur wenig auf einmal rein. 

Keine Ahnung, wie dein Sohn ernährt wird. Stillen ist praktisch. Da kann das Baby mit ins große Bett und keiner muss aufstehen bzw. warten, bis einer kommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo.

Das kommt ganz auf dein Kind an. Vielleicht schläft er schon mit einem Monat durch, vielleicht auch erst in einem Jahr.

Meine Tochter ist jetzt 16 Monate alt und wacht immer noch einmal pro Nacht auf. Das kannst du nicht beeinflussen, wenn er noch so klein ist hält das Sättigungsgefühl nicht so lange an und er muss häufiger gefüttert werden.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist unterschiedlich. Meine Grosse kam 4 Monate alle 4 stunden und die Kleine hat mit 6 Wochen 8 Stunden durchgeschlafen. Das ist wie bei Erwachsenen, jeder hat ein anderes Schlafbedürfnis.
Mein  Tipp, pass dich an deinem Baby an und schlaf wann du kannst. Du brauchst Kraft und irgendwann werden die Abstände länger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann man pauschal nicht sagen. Meine Tochter hat mit 12 / 13 Wochen 4 std nachts ausgehalten und richtig durchgeschlafen hat sie mit 10 Monaten. Jetzt, mit 2 Jahren (und das schon länger), wird sie nachts aber wieder wach. 
Die kleine meiner Freundin hat ab der 4. Lebenswoche ''durchgeschlafen'' (1 Flasche). Andere Kinder schlafen mit 2-3 Jahren noch nicht durch oder gar noch länger..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist völlig unterschiedlich. Manche brauchen auch nachts Milch und wachen alle 3 Stunden auf, manche schlafen von 23 Uhr bis 5 Uhr schon durch

Da kann man keine pauschale Aussage treffen. Ich hab zwei Kinder und beide waren völlig anders.

Richtig geklappt mit dem Schlafrhythmus hat es ab ca. 4 Monaten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unsere Kinder hatten ab da wo wir sie zu Hause hatten nachts 4-6 Stunden und die Größe mit 12 Wochen und der kleine mit 10 Wochen nachts von 19-9 Uhr durch geschlafen. Was sie auch beide jetzt noch machen (21 Monate und 6 Monate)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da ist jedes baby unterschiedlich. Richte dich aber darauf ein, dass es noch ne ganze Weile dauern könnte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hooks
03.03.2016, 06:45

7.-10. Tag ist ein Wachstumsschub, den haben sie alle.

1

Herzlichen Glückwunsch zum Kleinen!

Tag 7-10 etwa haben die Kleinen einen Wachstumsschub, d.h. sie brauchen alle 2 Stunden etwas zu trinken. Dadurch wird die Milchproduktion angeregt, wenn Du tüchtig Wasser dazu trinkst (bei jedem Stillen ein Glas lauwarmes Wasser dazu), dann ist nach etwa 2 Tagen die neue Menge Milch da, und die Abstände werden wieder länger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt ganz aufs Kind an. Meine Tochter hat mit 4 Monaten durchgeschlafen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist sehr unterschiedlich. Mein Sohn hat mit 6 Wochen die ganze Nacht durchgeschlafen. Meine Tochter war schon fast ein Jahr alt, bis sie das geschafft hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie währe es mal mit einen Buch über Säuglinge? Es dauert ungefähr 6-8 Monate, aber vorher hast du auch schon mal die eine oder andere längere Nacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?