ab wann schädigt man sich mit shishan?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Man schädigt sich bei jedem Mal, egal wie oft!

Allerdings muss man das immer in Relation setzen. Ich z. B. rauche auch so 2-3 mal im Monat Shisha, wenn ich mit Freunden abhänge. Meistens dann 2 Köpfe. Und im Vergleich zu Zigaretten ist Shisha natürlich wesentlich gesünder. Wer auf der (fast) ganz sicheren Seite sein will, sollte dann am besten zu E-Shishas greifen (ohne Nikotin). Ein Studie hat gezeigt, dass die Schädigung dann in etwa so stark ist, wie wenn man normale Frischluft atmet.. also fast Null :)

Ab dem Moment, wenn man das bei GF fragen muss! 😎

Scherz bei Seite! 2-4 mal im Monat schädigt nicht!

Man schädigt sich bei jedem mal Shisha rauchen 

Ja, tut man.

Ich frage mich vor allem, wie hygienisch die Schläuche von innen sind, wenn  sie nicht für jeden Nutzer  mit neuen ausgewechselt werden.

Was möchtest Du wissen?