Ab wann schadet eine Beziehung?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

In einer Fernbeziehung ist es oftmals so das man etwas träge nach einer Weile wird, man sieht sich nicht, vermisst den anderen und liebt ihn evtl. auch aber ständiges schreiben kann auch in diesem Fall irgend wann langweilig werden da man im normal Fall mehr will als nur sowas. Wie bereits in einer anderen Antwort geschrieben reicht Liebe allein nicht aus weshalb jede Beziehung auch Arbeit bedeutet. Und gerade in einer Fernbeziehung vergisst man vielleicht mal wofür man überhaupt arbeiten sollte.

MfG

Hey ich mache das gleiche auch grade durch.. Mein Freund ist in der türkei Soldat und ich lebe hier in Deutschland.. Ich war letzte woche bei ihm aber glaubst du es hat mir gereicht? Natürlich nicht :( in letzter Zeit hatte er sehr viele sorgen wo ich ihm aber natürlich immer beistand aber nach einer Weile habe ich gemerkt das irgendwie nur ich kämpfe nur ich schreibe oder anrufe! Er sagt auch das er mich liebt und nicht so viel Zeit hat aber das macht mich eben immer wieder traurig.. Klar möchte eine Frau Anerkennung liebe und die Nähe vom Freund aber es ist nicht immer möglich... Einen Tipp von mir mach dich nicht verrückt wenn du ihm vertraust(ist das A und O ) und ihn liebst dann hat das alles auch einen Sinn.. 

meliinaa1212 09.05.2015, 14:35

Ja, das is wirklich schwer..

Wenn sie nur wüssten, wie sehr wir uns darüber den Kopf zerbrechen?! Ich denke auch, dass es sich lohnt da wir gemeinsame Zukunftspläne haben aber ich weiß nicht wie lange ich das aushalten kann. . Es macht mich einfach kaputt!

Wie Kommst du damit klar? HAst du iwelche tipps?

0
esesli91 09.05.2015, 16:57
@meliinaa1212

Also aufjeden fall nicht aufgeben leichter gesagt als getan ich weiss :( als Tipp naja wenn du berufstätig bist Versuch dich abzulenken :( aber auf jeden Fall nicht aufgeben grade dann wenn ihr Zukunftspläne habt schau her ich war mit meinem Freund schon einmal zusammen das war von 2005-2008 daraufhin haben wir uns getrennt sind aber seit einem Jahr wieder glücklich zusammen :)) also Sinn hat es immer eng ihn nicht ein warum er nicht schreibt oder anruft habe ich auch gemacht und hätte ihn dabei fast verloren gib ihm Zeit wir Frauen sind nun mal anders als die Männer wir brauchen die Zuneigung die Wärme von denen aber die sind da eher ich sag mal verschlossen ich wünsche euch beiden ganz viel Glück für die Zukunft und immer drann denken wer durch hält der gewinnt :))) und natürlich immer ganz viel lieb haben :))

0
esesli91 09.05.2015, 16:59
@esesli91

Vergiss niemals es schadet nicht zu lieben und geliebt zu werden :)))

0

aber wenn man jemanden liebt, dann muss es einfach klappen!!

Liebe alleine reicht nicht aus um eine Beziehung zu führen wenn die Rahmenbedingungen nicht stimmen. Das was ihr führt ist eine Halbbeziehung. Ihr habt keine bis kaum gemeinsame Erlebnisse, erlebt den jeweils anderen im Alltag nicht. Ich empfinde das auch als befremdlich einen Menschen den ich fast nur übers schreiben und telefonieren kenne zu sagen wie sehr man ihn liebt. Liebe entsteht durch gelebte Zweisamkeit die bei euch kaum vorhanden ist. Das was ihr liebt ist ein idealisiertes Wunschbild.

meliinaa1212 09.05.2015, 14:31

Ich verstehe was du meinst! 

Wir sehen uns alle 2 Monate und haben dadurch natürlich sxhöne Erlebnisse. . Wenn wir uns sehen, verstehen wir uns einfach super und die Wochen danach sind auch schön aber wenn es dann länger wird, wo wir uns nicht sehen, dann kriselt es schon.. und jz geht's nur noch Berg ab

0
Ostsee1982 09.05.2015, 14:35
@meliinaa1212

Wenn ich einen Partner habe den ich kaum sehe kann das in der Anfangszeit sicher auch aufregend sein, es ist das Gefühl des vermissens auch da aber ich denke wenn das zu lange anhält, dass das dann auch umschlägt, zermürbt, demotiviert und auch die erlebten Gefühle weniger werden. Ich würde ihn mal konkret darauf ansprechen wie er sich fühlt und wie er das sieht.

0
odenwald1 09.05.2015, 14:34

ist auch meine erfahrung , hatte 2 Fernbeziehungen die sind erbrochen weil man sich kaum gekannt hat. Die andere hat 1,5 Jahre locker überdauert weil wir vorher und schon 6 jahre kannten bin heute noch mit der Frau zusammen .  Also mehr eine "Pause". Ich kann nur jedem abraten eine flüchtige Bekanntschaft als "Fernbeziehung" anzufangen. Wenn vorher kein intensives Kennenlernen und zusammesein da war. 

0

Tut mir leid, ich bin erst 16, aber ich würde sagen das euch beiden mal ein klärendes Gespräch ganz gut tun könnte, bei dem keiner Abhaut! Kannst ihn ja anrufen, und dann redet einfach darüber! Frag ihn wie er die ganze Sache sieht! wenn ihr euch liebt könnt ihr euch doch Problemlos einander Anvertrauen! Viel Erfolg! :)

meliinaa1212 09.05.2015, 14:32

Hey, danke für dein Tipp :)

1

Was möchtest Du wissen?