Ab wann schadet Alkohol dem Körper?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Hallo Jenny!

Sofort wirst du das nicht merken. Alkohol ist trügerisch: Er schädigt jede Körperzelle, was bei Menschen, die noch im Wachstum sind, besonders schlimme Folgen hat.

Die Krankheiten, die dadurch entstehen, brauchen manchmal Jahrzehnte, bis sie ausbrechen.

Ein Beispiel aus meinem persönlichen Umfeld kann ich dir sagen: In der Pubertät mit regelmäßigem Alkohol trinken angefangen, mit 46 Jahren mit Alkohol trinken aufgehört, mit 67 Jahren Speiseröhrenkrebs, der eindeutig Folge des Alkohol trinkens ist. Jetzt seit über drei Jahren nicht mehr essen können, häufige Erstickungsanfälle, nicht mehr zu zählende Krankenhausaufenthalte und Operationen.

Derartige 'Lebensläufe' gibt es viele. Möchtest du so 'leben'?

Wie das Leben mit 70 ist, wirst du dir heute noch gar nicht vorstellen können. Das ist sicher 'uralt' für dich.

Aber bedenke: Wenn Alkohol alle Körperzellen schädigt, dann wirkt sich das auch auf deine zukünftigen Kinder aus............

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
  1. Kann dir keiner sagen, ist bei jedem anders. Tendenziell aber nicht beim ersten Mal.
  2. Regelmässig ist ein sehr Dehnbarer Begriff.

Einmal alle 10 Jahre ist genauso Regelmässig wie Jede 10. Minute ein neues Bier. Man spricht aber von Regelmässig bei Wöchentlichem Konsum, alles darunter (monatlicher Konsum) würde ich als Gelegenheitskonsum ansehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich hört man dann nicht schlagartig auf zu wachsen. Allerdings schadet Alkohol dem Körper sehr, da er lange braucht um ihn wieder abzubauen.. Solange du aber nicht regelmäßig dich betrinkst, wird es keine schweren Auswirkungen auf deinen Körper haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alkohol ist eigentlich nie gut aber man hört dadurch nicht auf zu wachsen. Als ich meinen Führerschein gemacht habe hieß es dass es als regelmäßig gilt wenn man eben bestimmte Tage hat an denen man immer trinkt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alkohol ist generell ungesund. Ich lang keinen tropfen an auser vielleicht mal an einem geburtstag EIN bier. Aber generell ist das schlichtweg gift für den körper und man hat nichts davon.

Das wachstum des körpers wird dadurch nicht eingeschränkt aber das wachstum der hirnzellen mit sicherheit ;-)

Leb einfach gesund dein körper wirds dir danken!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die definition von regelmäßigkeit,ist etwas mit sen selben zeitabstand zu wiederholen. Wenn du 1 mal im jahr in die USA fliegst ist das bereits eine Regelmäßigkeit. Wenn du 5 mal die woche sport machst ist es regelmäßig. Wenn du 50 mal jeden tag auf klo gehst ist das eine Regelmäßigkeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

er schadet immer.

alkohol ist hochgiftig. und schadet jeder zelle in deinem körper. immer.

wie schlimm die auswirkungen auf dich als gesamtes sind kommt auf dein alter, die menge und die häufigkeit an.

aber aufhören zu wachsen weil man ein mal was trinkt wird man nicht. schadet aber trotzdem gehirn und evtl. auch leber.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, du trinkt einmal dann bleibst du ein Zwerg für immer.

Aber Ernsthaft:  Natürlich nicht, ich glaube du solltest dich mehr mit Logik beschäftigen. Aber es ist natürlich besonders schädlich wenn man Jung ist. Und für Erwachsene ab einem Becher ca. 0,25 (schwaches Alkoholgetränk: Bier oder Wein) ist auch Schädlich. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JennyTurtle
26.01.2016, 01:03

das heisst also wenn man schon trinkt, dann richtig? 

0

Warum sollte man von Alkohol Konsum aufhören zu wachsen? Wo hast du deine Quellen denn her?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JennyTurtle
26.01.2016, 00:50

Alkohol schädigt dem wachstum. Oder etwa nicht?

0
Kommentar von Zukunft2016
26.01.2016, 00:51

Hab ich noch nie was von gehört. Aber Google es doch einfach?!

0

Man hört net auf zu wachsen. Du wirst trotz Alkoholkonsum noch weiterwachsen. Bei  starken Alkoholkonsum sterben allerdings Gehirnzellen ab. Bitte versaufe net dein Gehirn !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sich betrinken ist so oder so ungesund, aber aufhören zu wachsen tut man nicht xD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JennyTurtle
26.01.2016, 00:52

Göyel :D

0

Liebe JennyTurtle

Sprechen wir mal nicht von Wachstum, sondern von Entwicklung. Und dann google mal die (Fehl-) Entwicklung des Kindes im Mutterleib, wenn die Mutter trinkt. Erschreckend. Und die Pubertät ist auch eine Entwicklungsstufe. Und dann schau dich mal um, was aus denen geworden ist, die in der Pubertät mehr oder weniger regelmäßig getrunken haben. Ich glaube, das ist Antwort genug.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Regelmäßig bedeutet every day also 31

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?