Ab wann redet man von Liebe?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo Physiostudent,

Ich persönlich habe mich das auch schon oft gefragt und bin auch zu einem Entschluss gekommen. Ja, was ist Liebe? Es gibt viele Menschen auf dieser Erde, manche Menschen haben die gleichen Ansichten oder ähnlichen, doch jeder Mensch, definiert das Wort: "Liebe", anders. Wenn man noch sehr Jung ist, dann betrachten wir größeren oft die kleinen und sagen: "Öh, das ist keine Liebe und wird erwachsen." , meiner Meinung nach ist das Quatsch, die kleinen haben noch nicht viel kennen gelernt, und auf einer gewissen Weise macht es auch Sinn, zu sagen: "Du hast ja noch keine Ahnung von Liebe." , doch wenn man ein bisschen an der Oberfläche kratzt erkennt man, dass es für kleinen doch Liebe ist, sie kennen keine Liebe, wie wir sie kennen und sie nennen es Liebe, weil sie noch nichts anderes gesehen haben, aber wir streiten uns ja selbst oft um Meinungen, was Liebe bedeutet, muss jeder für sich rausfinden. Die kleinen Kinder Lieben, ja ist okay, sie lieben auf ihre Art und Weise und nicht so, wie wir es kennen, ja lasse sie Erfahrungen sammeln, sie werden irgendwann selbst auf den Mund fallen, leiden, aber auch die schöne Seite kennen lernen und später werden sie sagen: "Hey, so habe ich die Liebe noch gar nicht gekannt, ist ja viel schöner." , ich würde sagen, durch jede Person die man liebt und mit der man eventuell zusammen kommt, lernt man etwas neues in der Liebe kennen, der erste Flirt / Kuss usw. irgendein Wort und wir werden uns Fragen: "War das Liebe?" , ja, wir lernen dazu, auch in der Liebe, wir lernen in der Liebe durch andere Menschen, Liebe ist ein dehnbarer Begriff. Liebe ist für alle da Physiostudent, jeder hat andere Ansichten, man kann nur das fühlen, was man gesehen und so gelernt hat. Für jeden ist Liebe etwas anderes und je älter man wird, desto mehr schwächt "Liebe" ab, habe ich gemerkt. Das hat später keinen Sinn mehr. So ist meine Meinung, vielleicht kannst du mir folgen.

LIebe Grüße Spiesser05

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey, da stimme ich dir total zu, meine Freundin und ich haben schon öfters darüber diskutiert, ab wann man liebt, ist schwer allgemein zu sagen.
Mir persönlich ist es viel wert, ich habe es nur zu meinem Freund gesagt, mit dem ich auch wirklich alt werden möchte, aber bei ihm habe ich auch kein Problem damit es öfters zu sagen, weil ich weiß, dass es bei uns nicht an Wert verliert :)
Es gibt die Aussagen "Liebe ist wenn einem das Glück des Anderen wichtiger ist als das eigene" oder "wenn man sogar die Sachen die einen nerven vermisst, dann liebt man" aber dafür gibt es so viele Beschreibungen, meiner Meinung nach fühlt man es irgendwann einfach, bei mir gab es wirklich einen Moment wo ich mir dachte "du liebst ihn".
Ich hoffe das hilft dir iwie, ganz liebe Grüße :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du sagst, Kinder können noch nicht lieben, vergisst jedoch, dass es nicht nur die Art von liebe gibt,auf die du dich beziehst. Kinder lieben ja auch ihre Eltern. Es gibt verschiedene Arten von liebe,zB. agape-Die Nächstenliebe, Sexus-die körperliche Liebe usw. Also ich denke, du solltest dich hier nicht nur auf eine Art der Liebe beschränken. Denn warum gehst da davon aus, dass die Art von "liebe" von der du sprichst- als die romantische Partnerschaftliche, immer das höchste ist? Deine wahren Freunde liebst du , aber nicht mit körperlichen Begehren verbinden sondern mit Philia - Freundesliebe. Deine Eltern liebst du auch. Und ab wann man von liebe redet, ist meiner Meinung nach nicht vom Alter abhängig. Es gilt genauso viele 30 jährige, die bereits nach einer Woche sagen, dass sie die andere Person lieben, obwohl dies sicher noch nicht der Fall ist. Man muss auch sagen dass "lieben" in unserer Gesellschaft eine andere Bedeutung bekommen hat als früher. Man sagt es leichtfertiger,  und drückt damit einfach nur noch Zuneigung aus, nicht eines der wertvollsten und verborgensten Gefühle überhaupt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist das nicht bei jedem anders? Ich denke nicht, dass man das pauschal sagen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?