Ab wann Piercing? (Österreich)

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

BGBLA 2008 II 261 Österreich § 2. (1) Das Piercen und Tätowieren bedürfen der rechtswirksamen schriftlichen Einwilligung der zu piercenden oder der zu tätowierenden Person. Das Piercen von Minderjährigen bedarf zusätzlich der rechtswirksamen schriftlichen Einwilligung der mit der Pflege und Erziehung des Minderjährigen betrauten Person. Handelt es sich bei der zu piercenden Person um einen mündigen Minderjährigen (= mind.14), entfällt die Einwilligungspflicht, wenn zu erwarten ist, dass die gepiercte Stelle innerhalb von 24 Tagen heilt. ...... Das Tätowieren von minderjährigen Personen vor Vollendung des sechzehnten Lebensjahres sowie das Piercen von unmündigen minderjährigen Personen ist verboten.

Unter diese Regelung fallen auf jeden Fall Zunge, Zungenbändchen, Nase, Septum, Lippe, Lippenbändchen und zudem noch einige Piercings die Minderjährige einfach nicht haben sollten.....

Mit Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten ab 14, sonst ab 16 ;)

Ab 14 mit Einverständnis der eltern und sonst mit achtzehn:) ein piercing alleine kannst du aber mit egal welchen alter kaufen z.B bei mistery touch usw :-) dann kannst dus dir selber stechen oder eine freundin macht das :) die nadl dazu bekommt ihr in jeder apotheke und das desinfizier mittel in allen drogerien. Viel glück :-)

Judiii 21.02.2015, 18:40

Bravo! Stifte sie noch dazu an einen großen Fehler zu begehen! Selbst piercen oder eine ungelehrte Freundin (zur lehre gehören nicht öfters mal was stechen!) ist ein sehr großes Risiko von Infektionen und Nervenschädigungen!

0

In Deutschland darfst du mit Einverständnis der Erziehungsberechtigten ab 14 ich denke mal in Österreich is das genauso

Was möchtest Du wissen?