Ab wann ohne Krücken nach einer Hüft.OP

2 Antworten

Treppensteigen und Herunterlaufen habe ich schon im Krankenhaus gelernt, da ich zu Hause 2 Treppen täglich vor mir habe. Ist eigentlich einfach zuerst nimmt man nach oben das gesunde Bein vor mit Stockunterstützung des Armes gegenüber zieht man das operiert nach. Immer nur 1 Stufe. Runter geht man umgedreht vor. Das operierte Bein wird vorangestellt mit Stockunterstützung und das gesunde danach daneben gestellt. Du merkst dann eines Tages selbst wann Du hintereinander laufen kannst. Das geht dann wie von selbst.

lass dir vom arzt krankengymnastik verschreiben dann geht es schon schneller.nach 6 - 7 wochen wirst du schon treppen laufen können.

Vielen Dank, habe auch jetzt schon bis zur Reha 3 Behandlungen in 10 Tagen und denke auch, dass diese einiges bringen.

0

Hüft OP ohne Reha

Hallo, ich bekomme nach Ostern 2015 ein künstl. Hüftgelenk. Ich habe bereits bei den Voruntersuchungen gesagt das ich nicht in die Reha möchte. Mein behandelnder Arzt meinte, das ist kein Problem das kann man auch Ambulant machen. Dann rief mich die Frau von der Psychologischen Beratung vom KH an und verstand überhaupt nicht warum ich nicht in die Reha möchte. Aber, sie gäbe es so weiter... Meine Frage. Wer hat Erfahrungen gemacht ohne Reha. Habe zwei sehr gute Physiotherapeutische Praxen im Ort, wo ich gut mit den Krücken hin gehen kann. DIE machen doch auch nichts anderes wie die in der Reha. Habe in der Vergangenheit schlechte Reha Erfahrungen gemacht, bitte keine Tipps warum eine Reha angeblich so toll sei. Danke

...zur Frage

Wie lange darf man sich nicht bücken nach Hüft OP?

Die OP st jetzt 10 Wochen her und ich soll mich nicht bücken und den 90 grad Winkel einhalten. Wie lange muss man das beachten.

...zur Frage

Schmerzen in der Hüfte, das Bein hinab, trotz künstlichem Hüftgelenk?

Mein Mann hat seit dem Jahr 2009 ein neues künstl. Hüftgelenk. Das Bein ist 3 cm kürzer. Gleich danach hatte er starke Schmerzen das Bein entlang Außen. Der Artzt meinte das gibt es nicht ein künstles. Gelenk kann nicht schmerzen.(Infusionen, Elektro Behandlung,Physiotherapie.....) nichts half !!!!!Nun wurde er im Juni an den Bandscheiben und im Wirbelkanal ( Spondilose) operiert. A ber ist seit 1 Monat der Schmerz so arg, daß er keine 200 m gehen kann😰. Was kann da passiert sein????? Danke für einen Rat . Omasusi

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?