Ab wann notruf tätigen erlaubt?

9 Antworten

Ja, den Notruf kannst Du anrufen. Das habe ich auch schon gemacht, und eine hilflose Person gemeldet. Es war eine ältere, völlig betrunkene Frau, die sich nicht mehr bewegt hat. Allerdings habe ich gleich die 112 gerufen, denn die 110 schickt erstmal einen Streifenwagen zum gucken. Erst dann wird der Rettungswagen bestellt.

In einem Großteil der Fälle reicht 'ne Streife aber auch. Die Betrunkenen werden hier auch häufig nur geweckt und weggeschickt.

0

Nicht dein Ernst jetzt oder?? Wenn einer auf dem Boden liegt und sich nicht bewegt sollte man den Notruf wählen! Wenn du das nicht tust könntest du sogar ne Anzeige wegen unterlassener Hilfeleistung bekommen! Und die Nummer ist die 112!! Das solltest du wissen!

ja schon.

Aber erstens liegt das einkaufszentrum direkt an der bundesstrase und zweitens hat sich die person schon bewegt. da war auch ein hund. den hatte sie gestreichelt (habs ja nur im vorbei fahren gesehen)

0

112 gilt mittlerweile als EU-weite Notrufnummer und stellt eine Verbindung zur nächsterreichbaren zentralen Rettungsleitstelle her.

notrufnr 112

Wo kommt der anruf bei der nr 112 an, eigentlich doch bei feuerwehr/rettung aber 112 ist doch auch die eu weite notrufnr fuer alle notrufe

...zur Frage

Wurde von jmd ohne Grund bedroht...wie damit umgehen?

Hallo erstmal,

Ich wurde vor 3 tagen von jemanden auf der Straße ohne Grund bedroht.

An dem tag lief ich zur Postfiliale und während ich zur post lief, kam mir jemand entgegen, ein Mann mit einer Bierflasche in der Hand und wirkte von außen auch ziemlich normal aus. also erstmal alles gut...

Nachdem ich mein Brief abgegeben habe wollte ich kurz noch einkaufen gehen, doch dafür musste ich die selbe strecke nehmen von wo ich kam, nur etwas länger Richtung Aldi. Das heißt, das ich erstmal wieder zurücklaufen musste. Und während ich dann zum Aldi lief tauchte plötzlich dieselbe Person aus einer Kreuzung raus und lief dann ungefähr 10 meter Abstand vor mir.

Er hat sich auch kurz umgedreht und lief dann auch sofort wieder weiter...

Vor dem Aldi gibt es 3 Eingänge. Der erste Eingang sind es für die Autos aber gleichzeitig gibt es auch ein Bürgersteig. dann gibt es einen kleinen weg/Eingang ( eher eine Abkürzung ) der auch zum Parkplatz führt. Beide Eingänge treffen sich beim Aldi in der Mitte da wo dann der große Parkplatz ist. ich lief über die Abkürzung rüber und der Mann über den anderen weg.

Wir begegneten uns also "wieder". Plötzlich spricht mich der Mann von der Seite an und sagte sehr ernst " wenn du mich noch einmal verfolgst, steche ich dich ab" und lief dann sofort wieder vor mir weiter.

ich geschockt hab ihm nur kurz angeschaut und war total sprachlos.

danach bin ich kurz stehen geblieben und hab gewartet bis er ganz weg lief. (er hatte nicht vor einkaufen zu gehen, sondern ist nur über den 3 Eingang/Ausgang wieder raus gelaufen.)

Nichtdestotrotz bin ich einkaufen gegangen und hatte ganze zeit total ein komisches Gefühl im Magen.

Weil mir sowas zum ersten mal in meinem leben passiert ist, kann ich das nicht einfach so weg schlucken. Ich weiß nicht wer dieser Mann ist und wieso er überhaupt mich ohne Grund bedroht hat. ich hatte nicht vor ihn zu verfolgen sondern blöderweise hat er die selbe strecke benutzt die auch Richtung Aldi lief und ich dafür nichts kann.

Ich weiß auch nicht ob dieser Mann in meiner Gegend lebt oder ob er nur kurz bei einem freund zum besuch war. vielleicht war er besoffen oder hat irgendwas zu sich genommen (Drogen?). Aber wie gesagt, er sah von außen ziemlich normal aus.

Nun hab ich immer ein komisches Gefühl wenn ich aus dem haus gehe. Ich denke immer drüber nach.

Wie sollte ich am besten damit umgehen?


...zur Frage

Wie informiert man die Rettungskräfte?

Wie informiert man die Rettungskräfte, wenn man z.B. unter einem allergischen Schock leidet und aus diesem Grund nicht sprechen kann? Reicht es den Notruf mehrmals anzurufen oder gibt es noch andere Möglichkeiten?

Bitte keine Antworten wie "Geh zum Nachbarn"!

...zur Frage

Den Notruf wählen - und keiner geht ran. Wo kann ich den Fall melden?

Hallo,

ich habe vorhin eine Schlägerei auf offener Straße beobachtet. Nachdem ich versucht habe einzugreifen, was die Täter leider nicht aufhielt, wollte ich unverzüglich die Polizei rufen - klar, ein Fall für die 110. Dachte ich.

Leider klingelte das Telefon durch (Freizeichen), niemand hob ab. Glücklicherweiße konnte das Opfer dann auch entkommen.

Nun frage ich mich - wie ist es möglich, dass ich unter der Notrufnummer niemanden erreiche? Ist die 110 etwa nichtmehr gebräuchlich? Wo kann ich den Vorfall über den misslungenen Notruf melden? Ich würde gerne wissen, was da schief gelaufen ist...

...zur Frage

Muss man in Deutschland Erste Hilfe leisten wenn vor einem ein Unfall passiert oder reicht Notruf?

Hallo, hatte neulich ne Diskussion mit Freunden:

Es geht darum, ob man bestraft werden kann, wenn man nicht Erste Hilfe leistet oder ob es einfach nur reicht einen Notruf zu tätigen.

Beispiel: Ich fahre mit dem Auto auf einer ziemlich leeren Straße und vor mir passiert ein schwerer Unfall. Nun stell ich mir folgende Frage: Reicht es den Notruf zu tätigen und dann zu warten ODER Muss ich versuchen die Fahrzeuginsassen zu bergen und Erste Hilfe zu leisten?

Wenn sich da jemand juristisch auskennt, bitte ich um einen Kommentar. Vielen Dank im Voraus.

...zur Frage

Für was die Nummer bei den Feldjägern?

Vielleicht habt ihr das schonmal gesehen, aber bei uns fahren ab und zu die Feldjäger von der Bundeswehr mit ihren oliven Kleinbussen von Mercedes und VW durch und hinten an der Seite steht eine Telefonnummer.

Für was bitte ?

"Ja, Hallo, Max Mustermann mein Name, ich rufe an weil mein Haus gerade bombardiert wird. Können Sie mir da weiterhelfen ? "

Wohl kaum. Und wenn eingebrochen wurde bzw. das Haus brennt, ruft man wohl eher die 110/112...

LG Cophi

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?