Ab wann nach Antibiotikum Einnahme Alkohol trinken?

4 Antworten

Bezüglich des Antibiotikums ist nach 36 Stunden keine Einschränkung mehr gegeben.

Da du aber gerade erst einen Infekt überstanden hast, wäre ich mit großen Alkoholmengen vorsichtig. Du bist jetzt erstmal anfällig für eine neue Infektion und ein Alkoholrausch ist jetzt ziemlich schädlich.

Zu den Antidepressiva sage ich nix, wenn du die schon länger nimmst und Alkohol trinkst, wirst du hoffentlich wissen was du tust (und das auch offen mit deinem Arzt besprochen haben).

Daher würde ich sagen: Gepflegt was trinken: ja, einen Saufen gehen: nein.


Hm, also wenn Du Antibiotika genommen hast, wird das schon einen Grund haben (Infektion oder eine bakterielle Entzündung?). Direkt wieder Alkohol zu trinken wäre sicher nicht die beste Entscheidung. Dein Körper ist von jetzt auf gleich nicht wieder fit. Abgesehen davon sollten Antidepressiva nicht mit Alkohol kombiniert werden; aber das weisst Du sicher schon. Vielleicht mal ganz auf Alkohol verzichten? Mal 1 Woche lang? Wieso nimmst Du Antidepressiva? Und wieso möchstest Du unter der Woche trinken? Also ich würde meinem Körper erstmal Ruhe gönnen...

Mach den Entzug weiter. Du schaffst das!

Was möchtest Du wissen?