Ab wann muss man wegen svv on eine Klinik?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du bist doch fast 18, wenn ich das in Deinen Vorfragen richtig gelesen habe. Damit kannst du gegen Deinen Willen nur eingewiesen werden, wenn eine erhebliche Selbstgefährdung besteht. Eine "normale SVV-Schnittverletzung" ist keine suizidale Handlung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NathaSch
09.02.2016, 23:09

ich bin 16...

0
Kommentar von NathaSch
10.02.2016, 14:47

hm ok, danke

0

Familiengericht, Familie und (Ärzte) können es bestimmen. Man kommt da rein, wenns kritisch mit einem aussieht und er gefährliches anstellt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NathaSch
09.02.2016, 21:59

was wäre gefährlich?

0
Kommentar von NathaSch
09.02.2016, 22:03

es gibt Kliniken, die einem beim Aufhören helfen soll...allerdings habe ich keine Ahnung ab wann man da rein kommt?/: und was wenn die Familie oder so nicht mitbekommen, dass man sich so arg schneidet zb oder sich umbringen wollte...was ist dann? dann passiert gar nichts oder, also wenn man die Ärzte darum bittet es keinem zu sagen, schließlich haben sie ja ärztliche Schweigepflicht

0
Kommentar von nanananabatman
09.02.2016, 22:05

das ding ist das deine Probleme ja wahrscheinlich auch mit deinen Eltern zu tun haben. Um sie zu klären müssen sie es früher oder später sowieso erfahren.

0
Kommentar von NathaSch
09.02.2016, 22:10

ihr habt das glaub falsch verstanden, ich möchte da nicht hin...allerdings möchte meine Freundin mich dazu zwingen zum Arzt zu gehen weil sie meint dass sich etwas entzündet hat...deshalb habe ich nun Angst, dass der Arzt mich evtl einweist und/oder es meinen Eltern sagt...

0
Kommentar von nanananabatman
09.02.2016, 22:12

du versteht nicht:D es scheint dicht gut zu gehen und deshalb verletzt du dich. Leg die Karten offen auf den Tisch und lass dir helfen.

0

Was möchtest Du wissen?