Ab wann muss man in eine Klinik wegen SVV?

8 Antworten

Am besten so schnell wie möglich wen du merkst das dun langsam dazu kommst diese "Selbstverletzung" durchzuführen würde ich es dir dringend raten

Ich verletze mich seid etwa zwei Monaten selbst

0

Eigentlich sollte man sofort mit jemanden darüber reden der sich auskennt und weiß wie man einem helfen kann. (Psychologe oder so)

Ich bin mir nicht sicher, ab wann man in eine Klinik muss aber egal wann, meistens ist es meiner Meinung nach zu spät.

Ich bin bei einem Psychologen aber weil ich ihm nicht sage das ich kurz vor dem Suizid bin, schickt er mich auch nicht in eine Klinik oder schlägt es mir vor

0
@Xnxcxhxm

Bitte geh in eine Klinik und lass dir helfen ok? Ich will nicht, dass ein wundervoller Mensch sich selbst verletzt & sich das Leben nimmt. Und bitte erzähl deinem Psychologen von deinen Gefühlen und Gedanken. Und lass dir bitte helfen egal was jemand sagt.

0

Hey, Ich lebe seid 3 Jahren mit svv und muss nicht in die Klinik. Man kann sich jeder zeit selber einweisen besonders mit suizidgedanken. Aber es bringt nichts wenn Einen jemand zwingt in die Klinik zu gehen denn dann ändert es nichts oder es verschlimmert sich... Der erste Schritt muss immer von einem selbst kommen l, dass heißt erst einmal zu einer Vertrauensperson gehen die dich dann weiterleitet an einen psychologen und der entscheidet das mit einem zusammen... Alles liebe

Ich leide seit zwei Wochen daran, bin auch schon bei einem Psychologen aber der weiss nicht das ich immer noch Suizidgedanken habe. Ich habe auch das Gefühl er nimmt mich gar nicht ernst, weil ich kurz davor bin.

0

Wie soll er dir helfen wenn er nix weiß?! Hellsehen oder Gedanken lesen können Psychologen nicht. Wenn du willst das er dir hilft dann rede mit ihm.. erzähle ihm wie du dich fühlst, was dein Problem ist usw. . Wenns nicht passt wechsle, wenn du nicht willst lass es, aber hin gehen und nicht reden. Das bringt nix.

0

Was möchtest Du wissen?