Ab wann muss man in eine Klinik (SvV)?

4 Antworten

aufjeden fall gehörst du in einer fachärztlichen behandlung, diese selbst verletztung ist (borderline) eine art der selbstbetrafung, sie wird durch für dich unlösbare probleme ausgelöst, du fühlst dich verantwortlich für traurige oder schlimme dinge die dir passiert sind,es ist ein hilferuf.....und muss aufjedenfall behandelt werden, natürlich machen deine eltern sich sorgen um dich, sie lieben dich und wollen dich nicht verlieren, es kostet auch viel kraft für die eltern dich zu beschützen vor dieser kranheit, weil sie selber es nicht verstehen warum du dir das antust... und machtlos dem gegenüber stehen, es ist auch ein hilfe schrei deiner eltern dich in eine klinik einzuweisen, sie haben keinen rat mehr und können dir nur mit fachmännischer begleitung weiter helfen, und ganz erlich ich habe resepekt davor das deine eltern sich dem problem stellen und professionelle hilfe holen damit sie dich retten können LG

danke für deine lange antwort :-)
Borderline-> nicht gleich SvV!!!

0

Am besten gehst du in eine Klinik da du süchtig danach bist. Am besten gehst du sofort dort hin. 

auch wenn das vielleicht nicht die antwort ist, die du hören möchtest, aber eine klinik wäre möglicherweise angebracht.

versuche doch mit deinem therapeuten zu reden.. vielleicht findet ihr beide miteinander eine lösung, die auch für deine altern akzeptabel ist.

Wie kann ich mich bei meinen Eltern für SVV entschuldigen?

Bitte helft mir! Ich ritze mich seit ca. 2 Monaten. Anfangs habe ich es meinen Eltern und meiner Therapeutin verschwiegen, aber sie haben es vor ca. 3 Wochen herausgefunden. Meine Eltern nimmt das total mit! Sie können nicht verstehen das es nichts mit ihnen zu tun hat. Sie sind sowieso schon total fertig wegen des letzten Jahres (Esstörung) und können nicht verstehen warum ich mich selbst verletze. Ich bin aber auch nicht in der Lage es ihnen zu erklären. Ich habe soooo... ein schlechtes Gewissen. PS: ja, ich versuche es sein zu lassen aber das ist nun mal nicht so einfach.

...zur Frage

Klinik gegen Svv (Selbstverletzendes Verhalten? Was sagt ihr dazu?

Meine Eltern sagen, wenn ich nicht mit ihnen über meine Probleme spreche bringen sie mich in eine Klinik. Habt ihr Erfahrungen? Wie ist es da? Was sagt ihr dazu? Danke!

...zur Frage

wann kommt man in eine Klinik?

Hey ich ritze mich und habe leichte Depressionen. Ich spiele mit dem Gedanken es meinen Eltern zu sagen. Dann werden sie mich allerdings zu einem Psychologen schicken und meine angst ist, dass ich dann in eine Psychiatrie komme... kann das sein? oder muss man dafür Suizid gefährdet sein und sich sehr tief ritzen? Vielen dank schon mal im vorraus für hilfreiche antworten :)

...zur Frage

Therapeutin will meinen Eltern von svv erzählen?

Darf meine Psychotherapeutin meinen Eltern gegen mein Einverständnis von meinem selbstverletzenden Verhaltensweisen erzählen? Ich mache es nicht tief und nicht täglich und bin der Meinung das ich es schaffe das in den Griff zu bekommen. Darf sie es trotz ärztlicher Schweigepflicht erzählen?

Btw ich bin 15 Jahre alt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?