ab wann muss man einen hund bei der gemeinde anmelden

3 Antworten

Hallo. Also bei hundewelpen ist das so das sie erst ab 3 Monaten angemeldet werden müssen. Hab gerade ein Welpen bekommen und war heute beim ortsamt, muss auch erst ab nähste Woche zahlen da sie dann erst 12 Wochen alt ist. Vorher Brauch man sich keine Gedanken machen egal wie lange man ihn hat;) und bei älteren Hunden sind 2 Wochen korrekt... Lg

Bei uns in der Gemeinde ist das so, dass man den Hund innerhalb von 14 Tagen, nach Aufnahme des Hundes anmelden muss. Ein Welpe wird nur bei eingetragenen Züchtern nocht nicht berücksichtigt. Erst nach einem halben Jahr müssen diese angemeldet bleiben, soweit sie beim Züchter verbleiben.

Also das muss ich mal eben korrigieren!!! WELPENSCHUTZ IST GELOGEN!!!! Auch bei Welpen ist äußerste Vorsicht geboten, der sogenannte welpenschutz gilt nur im eigenen Rudel! Das heißt wenn zb mehrere Hunde zusammen wohnen und dann eine Hündin Welpen wirft ist untereinander ein welpenschutz.aber bei fremden Hunden spielt das keine Rolle,also vorsichtig sein bei fremden Begegnungen!

Was möchtest Du wissen?