Ab wann muss man eine Brille tragen beim Autofahren?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Du mußt dann eine Brille tragen wenn es in deinem Führerschein vermerkt ist das du Brillenträger bist. Wenn du allerdings selber merkst das du mit Brille besser siehst, geh zu einem Optiker und mach einen Sehtest. Dann würde ich empfehlen auch beim Auto fahren eine Brille zu tragen.

Ich trag selber eine und wollte es mir nie eingestehen.Aber du solltest bereits dann eine Brille oder Kontaktlinsen tragen sobald du merkst das du schilder oder ggf. etwas an deiner anzeige nicht mehr richtig erkennen kannst! Das ist sehr wichtig weil bei einem Unfall so was immer negativ auf dich ausfällt obwohl du den Unfall nicht mal selbst verursacht hast!

Sicher wäre es, denn du siehst die Schilder sicherlich so besser bzw. früher und kannst besser reagieren. Ich würde eine Brille tragen!

geh zum optiker und mach en Sehtest , dan biste auf ner sicheren seite. Anstatt du hier etliche verschiedene meinungen einholst

das kann dir nur ein optiker oder Augenarzt beantworten,ich würde das prüfen lassen denn es dient zu deiner Sicherheit,gerade jetzt im Herbst und Winter,im dunkeln mit Regen und Schnee

Wenn es im Führerschein drinsteht, dann ja.

Aber glaube mir, irgendwann siegt die Neugier über die Eitelkeit und dann trägst Du Brille.

Wenn es krach macht sollte ne Brille her.

ich würd sagen ja. ist einfach sicherer.

Besorg dir wenigstens zum Fahren eine. Wenn deine Werte so niedrig sind, brauchst du sie ja sonst nicht zu tragen.

0

Was möchtest Du wissen?