Ab wann muss ich mich arbeitslos melden,u muss ich das überhaupt

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Soweit ich weiß kann man sich beim AAmt Arbeitslosgefärdend melden ! 8 Wochen davor bevor dein Vertrag ausläuft! Aber meiner Meinung nach hätte der Arbeitgeber dir 4 Wochen vor ablauf sagen mussen das du nicht mehr dabei bist ! Also denk ich mal das du übernommen wirst! Trotzdem viel Glück !

Falsch 3 Monate vorher zum AA.

0

Zum Arbeitsamt hättest Du vor ca. 2 Monaten gemusst. So droht Dir auf jeden Fall eine Sperre, sofern Dein Arbeitgeber Deinen Vertrag nicht verlängert. Geh, sobald das AA wieder auf hat, auf jeden Fall trotzdem hin. Ansonsten drück ich Dir die Daumen, dass Dein Vertrag verlängert wird und der Rest sich somit erledigt...

Du musst Dich unbedint 3 Monate vor Ende des Vertrages arbeitslos melden, sonst gibts Ärger und eventuell eine Sperre. Stehe auch gerade vor diesem Termin und hab da schon Bescheid bekommen das ich die Termine einhalten muss, auch wenn ich glaube übernommen zu werden.

Die 3-Monatsfrist stimmt, auf jeden Fall musst du dem AA schon mal Bescheid geben, dass dein Vertrag ausläuft. Die andere Möglichkeit ist, dass du schon mal anfragst wie es mit einer Verlängerung aussieht, ist doch keine Schande... Im Gegenteil!

Da dein Vertrag erst einmal befristet ist, solltest du dich beim Arbeitsamt melden. Sollte es aus irgendeinem Grund, keine Verlängerung bzw. neuen Vertrag geben, hast du dich immerhin rechtzeitig bei der Agentur für Arbeit gemeldet. Gibt es eine Verlängerung, war es ein Weg zur Agentur.

Melde dich jetzt schon mal für den Fall der Fälle beim Arbeitsamt....wenn du übernommen wirst...umso besser

du sollst dich 3 Monaten vor Ende der Vertag beim AA melden.

Es kommt darauf an, in welchem Land dieser Welt du lebst.

Auf jeden Fall beim Arbeitsamt melden.

Was möchtest Du wissen?