Ab wann muss ein Kitten geimpft werden?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du hast schon recht, regulär impft man mit 8 und 12 Wochen. Aber wenn das verpasst wurde, kannst du das noch schnell nachholen. Dann findet die Grundimmunisierung eben in Woche 14 und 18 statt, immer ein Abstand von 4 Wochen dazwischen. Vergiss nicht, die Kleine muss mit 6 Monaten auch kastriert werden.

Hast du noch eine andere Katze als Spielkamerad für deine Kleine? Wenn nicht, solltest du zusehen, Miez Nummer 2 einziehen zu lassen, da eine Katze allein sich nicht wohl fühlt. Wenn sie dauerhaft Wohnungskatze wird, wären auch Verhaltensstörungen die Folge. Aber auch, wenn sie später in Freigang darf, ist es viel schöner, einen Spielkumpel zu haben.

Viel Freude mit der Süßen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Duchesse321
30.05.2016, 20:41

Vielen Dank!

Ja ich habe noch einen Maine coon kater von 4 Jahren. Die beiden verstehen sich super und spielen und schmusen zusammen. Schlafen tun sie in einem Knäul aus pfoten und Fell :D wäre es möglich, dass mein Kater der geimpf ist, die kleine trotzdem anstecken kann?

0

Was möchtest Du wissen?