Ab wann müssen Wunden genäht werden?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Sobald eine Wunde klafft, wenn du also in die Wunde schauen kannst. Nicht immer muss genäht werden, oft reichen Steri-Srip. Mit Verlaub, es ist eine ganz dumme Idee nicht nähen zu lassen. Ist ja nichts Schlimmes. Hast du eine Vorstellung davon wie scheusslich ungenähte Narben ausschauen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von asdfghjmh
18.01.2016, 22:23

Ich weiß wie es aussieht und ich weiß, dass es dumm ist nicht nähen zu lassen. Nach dem Namen von den Steri-Stripes hab ich schon lange gesucht, dankeschön!

0

Also eigentlich merkt man wenn es zu groß ist, wenn Fettgewebe zu sehen ist und man die Wundränder nicht mehr zusammen drücken kann dann ist nähen besser. Sonst kann man auch versuchen da selbst steri strips drüber zu kleben (oder einfach dein rand vom pflaster in streifen schneiden und drüber kleben, ist nicht so teuer).

Aber wenn du weißt sie müssen genäht werden weil sie einfach sehr groß/tief sind würde ich dir raten ins KH zu gehen...
Einfach damit sich nichts entzündet und du nicht ewig darauf wartest das die Wunde geschlossen ist...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt ganz darauf an wie es aussieht. Ich hatte mal eine auf der Hand die eindeutig genäht hätte werden sollen habs aber nicht gemacht-endeffekt: riesen Narbe. Wenn du es dir nicht nähen lassen willst empfehle ich dir Beta Isadona wundgel! Hätte ich auch raufgeben sollen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von asdfghjmh
17.01.2016, 20:50

Woran hast du gemerkt, dass du die besser nähen lassen hättest? Super, danke! :)

0

Lass die einfach Klammern. Das geht auch. Gute Besserung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von asdfghjmh
17.01.2016, 20:49

Dafür müsste ich aber auch zum Arzt, das würde ich gerne vermeiden, vorallem wenn ich nicht weiß, ob das nötig ist oder nicht

0

Anhand dieser und deiner letzen Fragen: geh zum Arzt und lass dir helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von asdfghjmh
17.01.2016, 20:47

Ich geh sicher nicht zum Arzt, wenn ich nicht mal weiß, ob das nötig ist, ich hab ziemlich Angst vor Ärzten und deswegen vermeide ich das meistens 

0

dann sollteste längst mal zu einem Psychologen gehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von asdfghjmh
17.01.2016, 20:46

Danke für den Rat, aber nicht nötig :)

0
Kommentar von Juliwuli
17.01.2016, 20:46

Warum, muss ja nicht gleich sein dass die Wunde selbst gemacht ist

0

Nach zwei Stunden ist es eh witzlos!

Wenn du nicht in die Notaufnahme gehen willst, brauchst du es dann auch nicht mehr nähen zu lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von asdfghjmh
17.01.2016, 21:19

Bis zu 6h danach ist nähen sinnvoll, falls es genäht gehört, aber danke, dass ich oder meine Fragen witzlos sind :)

0

Was möchtest Du wissen?