Ab wann ml ist desinfektionsmittel giftig/tödlich (Folgen?)?

4 Antworten

So genau kann man das nicht sagen. Dass Desinfektionsmittel sehr schädlich sein können, ist ja wohl klar. Zum Beispiel sind in vielen Desinfektionsmitteln ätzende Substanzen enthalten, die natürlich schlecht für deine Organe sind. Andererseits sind oft auch Substanzen enthalten, die Erbrechen auslösen wodurch die Flüssigkeit schnell wieder nach draußen gelangt. Ich denke man kann deine Frage nicht wirklich beantworten, da es damit zu tun hat, um was für ein Desinfektionsmittel es sich handelt und wie fit und alt die Person ist.

Wenn du versehentlich Desinfektionsmittel geschluckt hast, kontaktiere am besten eine Giftnotruf-Hotline in deiner Nähe (https://www.bvl.bund.de/DE/Arbeitsbereiche/01_Lebensmittel/03_Verbraucher/09_InfektionenIntoxikationen/02_Giftnotrufzentralen/lm_LMVergiftung_giftnotrufzentralen_node.html) oder kontaktiere deinen Hausarzt.

Meinst du, wenn man es einatmet ? Sollte man möglichst vermeiden, aber denke nicht dass es schwere Folgen hat. Außer du trinkst es

Würde sagen bei offenen Wunden kann es zur Entzündung der Haut kommen mehr aber denke ich nicht

0
@Flitzi1999

Das macht nicht sehr viel Sinn. Desinfektionsmittel sind unter anderem dazu da um eine offene Wunde zu desinfizieren, sodass Keime abgetötet werden und es zu keiner Entzündung kommt. (Gibt ja auch extra Wund-Desinfektionsmittel)

0
@rvphvel

Bei zu viel kann es zur entzüdung der Haut führen bzw reizen

0

Drinken oder noch besser wenn man es sich spritzt. Gruß an Trump

Das will ich doch hoffen :D

Was möchtest Du wissen?