ab wann merkt man das er der richtge ist?

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du lächeln musst wenn du ihn ansiehst.

wenn du plötzich an ihn denkst und ein leichtes herzbrennen bekommst

wenn du dich fragen musst ob eine person die du kennst der richtige ist dann ist er vermutlich nicht der richtige. Denn wenn er der richtige wäre wüsstest du es ohne dich das zu fragen

er ist der richtige wenn er ein treffen nicht dauernd verschiebt sondern andere dinge absagt um dich zu treffen

aber am wichtigsten ist... dass du weißt dass er der richtige ist wenn dir dein herz sagt dass er der richtige ist

lass dich nicht von kleinen gefühlskonflikten beeinflussen oder dich leicht manipulieren von scheinheiligen gesten

fun fact zum schluss: er ist der richtige wenn er seine konsole ausschaltet um mit dir zu telefonieren

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

awww hahaa

1
@Heyyooohahah

Meine antwort basiert stark auf gefühle etc aber schätze auch die amzwort von EdnaJuliane. Da gehts mehr um fakten. Also unserer beider Antworten kombiniert sollten dir eine zufriedenstellende Antwort bringen 😄👍🏻

1

ich muss immer lächeln wenn ich ihn sehe ich träume und denke ohne grund an ihn ich habe ihn eigentlich nur verletzt er ist sowas wie ein Freund für mich er ist der erste bei dem ich sowas fühle er möchte das wir ständing was unter nähmen, wird eifersüchtig wenn ich mit anderen rede. ich frage mich nie ob er der richtige für mich ist oder nicht

ich habe die frage gestellt , weil meine Mutter meinte das es oke wäre wenn ich mit 18 schwanger bin, dann habe ich sofort an ihm gedacht

Vielleicht ist das nichts weiter als Verliebtheit aber bei ihm fühle ich mich ssehr wohl

0
@Heyyooohahah

nimms mir nicht übel ich red immer offen und ehrlich. Es soll jetzt kein vorwurf sein aber du bist noch jung und es scheint etwas neues für dich zu sein daher stellst du auch all die fragen. Es kann gut sein dass dir dein gewissen das alles einredet weil das alles Neuland für dich ist und du neugierig bist. Lass dir bei so wichtigen entscheidungen am besten ganz viel zeit und gehe geduldig damit um. Ps: wenn du dir zeit lässz und alles langsam angehst und er später immernoch an deiner seite stehen möchte weißt du auch dass er es genauso ernst meint. Wenn er aber ungeduldig ist und nicht warten möchte dann weißt du ja auch bescheid was er wollte

1
@Yusuf781

ja und du hast recht

es ist aauch tatsächlich neuland für das es jemand gibt der an mir intressiert ist und es 2 mal versucht hat und trotz allem immernoch verletzt ist

1
@Heyyooohahah

Ja genau das meine ich. Der erste der an dir interessiert ist da ist es völlig verständlich dass dich das komplett überwältigt und du gefühle aufbaust, das ist ja auch dein recht. Du leg nicht alles darauf, am ende verletzt es dich zu sehr wenns doch nicht klappen sollte

1

Meine Erfahrung aus 35+ Jahren toller Beziehung mit der selben Frau - und der Möglichkeit trotzdem jede Menge andere Frauen kennenzulernen - ist:

Der (die) Richtige ist der Mensch, mit dem Du am liebsten zusammen bist und Dich NIE langweilst, weil Ihr Euch immer etwas zu erzählen habt und Euch aneinander freuen könnt!

Auch und gerade, wenn Ihr gerade KEINEN Sex habt und ihr Euch auch nicht mit Urlaub, Freunden, Ausgehen, Party, Kino, TV oder sonst etwas ablenkt. Der Mensch, der Dich auch nach Jahren noch zum Lachen bringt und den Du ohne zu zögern auf eine einsame Insel mitnehmen würdest, wo ihr die nächsten Jahrzehnte zu zweit auskommen müsst!

Natürlich ist in einer Beziehung auch der Sex wichtig - aber den eigentlichen Akt bekommen die meisten hin. Hierbei sind höchstens die Details ein Maßstab. Eine Frau zu befriedigen schaffen ja viele - auch wenn es teilweise dem Zufall überlassen scheint, ob es funktioniert. Entscheidend ist im Bett, dass dem Partner die Befriedigung beider Seiten wichtig ist und er sich darum bemüht, dass Beide auf ihre Kosten kommen. Die Raffinesse, mit der dies geschieht ist eine Sache der Erfahrung, was sich oft erst im Laufe der Zeit einstellt.

Ein Mann jedoch, der seine Partnerin als Hilfsmittel für die Selbstbefriedigung nutzt, Vorspiel für Zeitverschwendung und den weiblichen Orgasmus für ein Gerücht hält, lässt befürchten, dass es mit der Zeit eher schlechter als besser wird... .

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Woher ich das weiß:Beruf – Langjährige Tätigkeit als Life-Coach und Fachbuch-Autor

Ich hatte das erst nach mehreren Jahren gemerkt.

Ja, die Verliebtheitsphase ist toll, aber man hat oft die rosarote Brille auf. Irgendwann gab es bei uns einen Knall, wir hatten beide verkackt und die Beziehung stand quasi vor dem Aus. Er war unzuverlässig, und ich hatte völlig überreagiert.

Nach einer Pause hab ich mir dann die Frage gestellt: Werde ich jemals wieder so jemanden finden? Die Antwort war nein, und wir hatten beide beschlossen, diese Beziehung zu retten. Es war viel Arbeit, es war total anstrengend, aber heute weiß ich, dass es das wert war.

Dann kam im September wieder eine schwierige Zeit, aber diesmal konnten wir viel besser damit umgehen. Wir hatten das Problem fast spielend gemeistert. Ich weiß heute, dass er der Richtige ist.

Ich vermute deshalb, dass man nur wissen kann, ob er der Richtige ist, wenn man ihn gut kennt und weiß, wie die Dinge laufen würden, wenn etwas auch mal schief geht.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Hallo Heyooohaha,

1) wenn er sich für dich wirklich interessiert. Oft fragt, wie es dir geht.

2) Wenn er sich für deine Träume und Wünsche interessiert.

3) Wenn er beim Kuscheln leidenschaftlich ist und dich zum Fressen gern hat.

4) Wenn er dabei aber nicht zu "mehr" und nicht zum Sex drängelt.

Natürlich gibt es viele Dinge, und diese hier reichen wohl bei weitem noch nicht aus, um sicher zu sein. Aber wenn eines von diesen Dingen nicht erfüllt ist, würde ich schon etwas vorsichtig sein.

Spring Ihn an und küsse Ihn und wenn er dich fest hält ist er der richtige

Was möchtest Du wissen?