Ab wann macht sich eine Schwangerschaft bemerkbar?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Ungewissheit wird dir hier niemand nehmen können da jeder weibliche Körper etwas anders reagiert.

Der Körper reagiert auf Stress (sowohl aktiven Stress als auch inneren Stress). Wetterumschwung, eine beginnende Erkrankung, .... auch dadurch kann sich der Zyklus etwas verschieben und die Reaktionen des Körpers unterschiedlich ausfallen.

Zusätzlich verursacht die Erwartungshaltung auch einige Wahrnehmungen.

Bei Schwangerschaftstests bin ich auch etwas skeptisch. Es gibt Schnelltests die man im Internet zu Großpaketen kaufen kann. Allerdings sollen diese (so habe ich schon öfter in div. Foren gelesen) extremst unzuverlässig sein und sogar ein positives Ergebnis zeigen wenn man einen Streifen in den Eistee oder in die Cola stellt.

Selbst die guten Tests aus der Apotheke sind nicht zu 100 Prozent aussagekräftig. Der HCG-Wert steigt erst im Laufe der Schwangerschaft an. Bei manchen schwangeren Frauen ist dieser Wert ausgeprägter als bei anderen. Das heißt, der Test könnte negativ ausfallen (weil das Schwangerschaftshormon in deinem Morgenurin noch zu schwach vertreten ist)... als Beispiel.

Ein Test beim Frauenarzt könnte da evtl schon mehr aussagen.

Ansonsten: Mach dir keinen Stress, es wird schon noch klappen wenn ihr beide in diesem Bereich gesund und zeugungsfähig seid. Nur die Ruhe, unter Druck stellt sich statistisch gesehen ein geringerer Erfolg ein als wenn ein Paar es ruhig angehen lässt.

  • Schwangerschaftssymptome spürt man noch NICHT im Zyklus der Befruchtung. Das Ausbleiben der Blutung ist im allgemeinen das erste belastbare Zeichen.
  • Die von Dir genannten Symptome sind NICHT typisch für frühe Schwangerschaften. Im Gegenteil sind frühe Schwangerschaften meistens symptomlos und daher nur mit Schwangerschaftstests sicher festzustellen.
  • Weder Unterleibsschmerzen, Heißhunger, Brustspannen, leichte Gewichtszunahme, Übelkeit, Hungergefühl sind typische Symptome früher Schwangerschaften. Vergiss diese unsinnigen Gerüchte bitte endgültig. Solche Symptome treten erst deutlich später auf, wenn überhaupt.
  • Beachte, dass ein Schwangerschaftstest erst 18 Tage nach der eventuellen Befruchtung wirklich aussagekräftig ist. Positive Tests sind fast immer richtig, negative Tests jedoch erst nach drei Wochen verlässlich.
  • Im Sinne eines Kinderwunsches ist es sinnvoll, in den Tagen VOR dem erwarteten Eisprung etwa jeden zweiten Tag Verkehr zu vollziehen. Dies steigert die Chancen auf Befruchtung mehr, als NACH Beobachtung des Eisprung noch Sex zu haben. Dann ist es oft schon zu spät.
  • Für Kinderwunsch ist es im übrigen am förderlichsten, wenn man gerade NICHT darauf fixiert ist und sich nicht wahnsinnig macht. Genießt doch diese wunderschöne Zeit, in der man sorgenfrei miteinander Sex haben kann. Auf einen Monat mehr oder weniger kommt es doch überhaupt nicht an. Geht entspannt an die Sache heran und habt Sex bitte nur aus einem Grund: Spaß, Lust, Liebe. Nicht zur Fortpflanzung. Das nimmt doch die ganze Magie und den Genuss.

Nach 8 Tagen spürt man noch nichts von einer Schwangerschaft. Warte einfach ab, ob Deine nächste Regel kommt.

Schwanger, trotz Test negativ, aber Periodeausfall?

Hallo zusammen,

ich benötige Eure Hilfe!

Letzt. Geschlechtsverkehr hatte ich am 17.03 (Eisprung war der 16.03, aber nehme die Pille) und normalerweise sollte ich am 30.03 meine Periode bekommen. Diese habe ich auch bekommen, aber nur ein Tag lang und dann kam nichts mehr. Ich bin mir eig. sicher, dass bei der Einnahme meiner Pille alles ok. war. Ich habe 3 Tage vor Beginn meiner Periode einen Frühtest gemacht, der nagativ war. Sicherheitshalber habe ich heute erneut einen Test gemacht, der ebenfalls negativ war..Kann ich nun davon ausgehen, dass keine Schwangerschaft Zustande gekommen ist? Oder was würdet Ihr mir empfehlen?

...zur Frage

Periode / Zwischenblutung / Pille?

Hallo, hatte meine Tage in der Pillenpause ganz normal dann hab ich mit der ersten Pille nach der Pause angefangen und meine Tage waren weg (03.07.18). Doch nach diesem einem Tag wo sie weg waren habe ich sie irgendwie wieder bekommen (04.07.18) mittags! Gegen Abend dann hatte ich nur noch eine leichte Blutung also nur wenn ich aufs Klo gegangen bin und die war wirklich sehr leicht habe sie aber jetzt immer noch (05.07.18). Habe im Internet geschaut an was das liegen kann und auf manchen Seiten stand das das die Ursache sein kann das grade ein Eisprung ist. Kann es auch an was anderes liegen ? Hatte das schon mal jemand ? Ab wann könnte ich jetzt einen Frühtest machen? INFO: Ich nehme die Pille und hatte bei der leichten Blutung keine Schmerzen. Vor der pillenpause habe ich Antibiotikum genommen hatte GV Kondom gerissen habe aber paar Stunden später Pille danach genommen. Also eigentlich kann doch kein Eisprung sein also keine Schwangerschaft ?

...zur Frage

EISprung pluss11 test mit 25er negativ?

Guten morgen ich bin heute Eisprung plus 11 habe gerade den test mit 25 er gemacht er war negativ... jezt weiß ich nicht was ich denken meine Daten am 25.07.2016 Periode bekommen und am 7/8.08. Müsste mein eisprung sein oder war der test einfach noch zu früh??? Seid dem Eisprung habe ich täglich unterleib ziehen und seid paar Tage Kopfschmerzen manchmal brustspannen und übelkeit zu Toilette muss ich sehr oft aber ich trinke auch viel Wasser... Ich hoffe das es einfach noch zu früh war mit 25er zu testen

...zur Frage

Wann findet normalerweise der Eisprung statt nach der Blutung?

Hallo

Was stimmt jetzt eig.. hab gelesen das der Eisprung nach der Blutung so ungefähr 14 Tage danach statt finden soll.. Von na Freundin hab ich gehört das der Eisprung drei bis 7 Tage nach der Blutung statt findet was stimmt da genau ?

...zur Frage

Pille abgesetzt ab wann kann ich einen SS test machen?

Hey hoffe mir kann hier einer helfen und zwar habe ich ein genauen Zyklus von 21 tagen und meine Periode immer 7tage lang nun habe ich am 22.02 meine Periode bekommen und zum ersten mal mit der Pille angefangen swingo 30 jedoch wegen zu starken Nebenwirkungen am 28.02 wieder abgesetzt laut eisprungrechner hätte ich am 1.03 also ein tag später meinen Eisprung haben sollen allerdings hatte ich die pille schon 1woche genommen da kann man den Eisprung ja nicht so genau vorher sagen und am 2.03 hatte ich ungeschützen Geschlechtsverkehr zudem habe ich immernoch meine Periode also schon 12 tage seit gestern ist dieser ziemlich bräunlich wie hoch ist die Gefahr einer schwangerschaft ab wann kann ich einen SS test natürlich werde ich die nächsten Tage meinen FA aufsuchrn trotzdem wolltr ich mich vorab informieren und hoffe mir kann jemand weiterhelfen Danke

...zur Frage

4-5 Tage vor ES Sex - Schwangerschaft möglich?

Würde gerne mal Erfahrungen hören, wieviel Tage vor dem Eisprung ihr Sex hattet und schwanger wurdet?

Ja ich weiß, Spermien überleben bis zu 5 Tage. Die Chance ist ja doch eher gering, aber es ist möglich.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?