Ab wann macht es Sinn, einen Split beim Kraftsport zu machen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich bin persönlich seit über 10 Jahren dabei und bleibe beim Ganzkörpertraining 2xpro Woche, da das am ausgewogensten und zeiteffizientesten ist.

Gerade zu Beginn sollte man erst einmal einige Grundlagen beim Training im Wege von Ganzkörpertraining legen.

1 Monat ist eine viel zu kurze Zeit, als dass man da schon über Splittraining nachdenken sollte.

Viel wichtige als die Frage Split oder nicht Split ist die Funktionalität der einzelnen Übungen.

Oft verlieren sich Sportler bei irgendwelchem ineffizienten Machinentraining, welches lediglich eine isolierte Belastung einzelner Mukelgruppen zuläßt.

Der bessere Weg ist Functional Training, also mit freien Gewichten und dem eigenen Körpergewicht, da hier die Muskelketten des Körpers komplex angesprochen werden und eine viel bessere intermuskuläre Koordination erfolgt.

Günter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aber erst nach 3 Monaten ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! Beachte bitte die Antwort von GuenterLeipzig

Zunächst schreibst Du nicht wie oft Du trainierst. Split ist bei 3 x Training die Woche auch auf Dauer sinnlos.

Zumindest im 1. Jahr sollte man Ganzkörpertraining machen - danach kann man sich die Frage neu stellen. Fast immer wird zu früh gesplittet weil man sich am Spitzensportler oder Könner von eigenen Gnaden orientiert.

Viele Experten sagen auch 2 Jahre.

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

3 oder 4 Split.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?