Ab wann lohnt sich die Bahn Card?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bahnkard 50 2-te Klasse kostet 220,- Euro regulär bzw. 110,- Euro ermäßigt.

Nach adam Riese sparst du damit erst, wenn der Ersparte Betrag pro Jahr über 220,- (bzw. 110,-) Euro beträgt. Also Bahncard 50 lohnt sich erst ab jährlicher Bahnfahrkosten ohne Ermäßigung von über 440,- (bzw. 220,-) Euro. Dann wäre die Bahncard50 kostenneutral.

Wenn du im jeweiligen Jahr mehr fährst, dann lohnt sich die Bahncard umso eher. Fährst du weniger, dann legst du drauf, weil die Grundgebühr die Ersparnis übersteigt.

Quelle: http://www.kapitalfokus.de/ab-wann-lohnt-sich-die-bahncard-112.html

besitze die bc 50 und bin begeistert, zahle als student 100 euro dafür im jahr und bin relativ häufig unterwegs... ...meine fahrtkosten würden sich bei einer fahrt ohne bc50 auf 100 euro belaufen, mit der bc logischerweise nur auf 50, sprich wenn ich 2 mal fahre, dann han ich die kosten wieder d rinne, ab dem 3. mal also lohnt sie sich

Das kann man doch schnell selbst rechnen.
Laut http://www.bahn.de/p/view/preise/bahncard/bahncard_info.shtml kostet eine Bahncard 25 53,00 EUR/Monat es gibt 25% Rabatt also muss man mindestens für 212,00 EUR im Monat Bahn fahren.
Die Bahncard 50 kostet 212,00 EUR/Monat (oh wunder), die lohnt sich ab 413,00 EUR Ticketkosten im Monat.

Die Zahlen sind zwar für die 2. Klasse richtig angegeben, gelten aber für 1 Jahr, nicht für 1 Monat.

0

Was möchtest Du wissen?