Ab wann laufen die 14 Tage Rückgaberecht im Versandhandel ab?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das Widerrufsfrist im Versandhandel beginnt (nach § 356 Absatz 2 Nr. 1 a BGB), sobald du die Waren erhalten hast. Nach § 187 Abs. 1 BGB wird allerdings der Tag, an dem die Waren ankommen, nicht mitgerechnet. Nach deiner Schilderung könnte die Frist also gerade so noch nicht abgelaufen sein.

Ansonsten hast du noch Gewährleistungsrechte. Du kannst zunächst, was du bereits getan hast, Nacherfüllung verlangen. Wenn das Laptop jetzt nochmal defekt zurückkommt, gilt die Nacherfüllung nach § 440 BGB als fehlgeschlagen und du kannst zurücktreten - das heißt, du kannst dein Geld zurückbekommen, wenn du das Laptop zurückgibst.
Wenn es jetzt aber läuft, dann hast du erstmal keine weiteren Ansprüche. Aber dann ist ja auch alles gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Rückgaberecht beginnt an dem Tag, wo ein Dritter die Ware erhält (Sobald der Postbote das Paket an dich, einen Nachbarn,... geliefert hat).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die 14 Tage Rückgaberecht haben aber nix mit der Gewährleistung zu tun. Diese besteht über die 14 Tage hinaus und gibt Dir die Möglichkeit vom Kauf zurückzutreten.

Je nachdem hat der Händler das Recht zur Nachbesserung. Was aber jetzt schon ausgeschöpft ist.

Kommt darauf an wie lange der PC bei Dir war, aber kontaktiere den Händler und sag das Du zurück trittst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lfanswer1337
18.07.2016, 20:33

Ist die Nachbesserung jetzt bereits ausgeschöpft? Ich dachte der Händler darf 2 mal nachbessern? Also muss ich nun praktisch hoffen, das der Händler wieder defekt liefert? Oder habe ich nun schon das Recht auf Rücktritt vom Kaufvertrag?

Vielen Dank!

0

Was möchtest Du wissen?