ab wann lassen die anzeichen nach?

5 Antworten

Das wird eine Zeit dauern bis die Hormone sich wieder umgestellt haben. Frag den FA. Und Verdrängen ist nicht der richtige Weg.

Das ist nichts körperliches, das ist psychisch. Mit Verdrängen kommst Du leider nicht weit - Du mußt es annehmen, verarbeiten und Dich damit "abfinden" - auf die eine oder andere Weise.

Ich weiß, wovon ich rede und bin auch gerne bereit, Dir noch mehr darüber zu erzählen - aber das mache ich hier nicht öffentlich im Forum.

meinst du, du baust sie auf wenn du ihr von deinen eventuellen fehlgeburten und anderen negativen dingen erzählst?

0

Hallo Mausi27, Es tut mir sehr leid für Dich ich habe genau heute eine ausschabung gehabt (abgang in6woche) das war der 3te! Ich habe der gleich problem wie Du ! Ich glaube eine Frau vergißt sowas nie, es wird mit der Zeit dann besser. Mir geht es momental ganz schlimm und natürlich verstet das niemand. Ich wünsche Dir alles alles gute und kopf hoch die Zeit und Geduldt hilft nix anderes. Meine meinung und Erfahrung

lg zuzana25

Ab wann bekommt man Schwangerschaftsanzeichen?

Meine Frage steht ja schon oben... Ab wann kann diese morgendliche Übelkeit auftreten direkt ein Tag später? Ab welchen Zeitpunkt machen sich die Anzeichen bemerkbar?

nur zur Information hat keinen persönlichen Hintergrund einfach nur aus reiner Neugier ..also bin gespannt :D

...zur Frage

stechender Schmerz im Unterleib... in der 9.Woche schwanger.

Hab seit etwa 1 Std. einen leicht stechenden Schmerz im Unterleib... bin in der 9.Woche schwanger.

Der Arzt (liege momentan im Krankenhaus) meinte das ich liegen bleiben soll und er könne nichts machen.

Hab jetzt Angst, dass es Anzeichen für eine Fehlgeburt ist oder ist das vielleicht normal und ich mache mir umsonst gerade verrückt?

...zur Frage

Periode bleibt aus - ab wann kann ich einen Schwangerschaftstest machen?

Ihr Lieben,

vor ca 1 1/2 Wochen war DER Geschlechtsverkehr. Vorgestern hätte ich meine Periode bekommen müssen aber leider kam diese nicht, obwohl die letzten zwei Perioden auf den Tag genau kamen. Nicht mal Anzeichen habe ich. Dafür allerdings ein seltsames leichtes ziehen im Unterleib, was ich sonst nicht hab. Alle Beschreibungen im Internet verwirren mich extrem weil über all was anderes steht oder so beschrieben ist, dass ich nicht dahinter steige. Ich mache mir sorgen und möchte möglichst bald einen test machen. Kann mir jemand der Erfahrung hat sagen, ab wann ich den Test machen kann?

Vielen lieben Dank im Vorraus!

...zur Frage

Zyste mit Schwangerschaftsanzeichen?

Hey,

ich hab mal gelesen das Eierstockszysten auch Schwangerschaftszeichen verursachen können. z.B Übelkeit, ziehen in den Brüsten und im Unterleib.

Stimmt das wirklich oder ist das eher unwahrscheinlich??

Ich hatte im Mai erst eine Zyste und es fühlt sich schon wieder gleich an(Druckschmerz auf der rechten Bauchseite), allerdings habe ich jetzt auch die ganzen Schwangerschaftsanzeichen dazu.

Termin hab ich bald beim FA, aber mich würde die Meinung dazu interessieren.

MFG

...zur Frage

Ab wann schwangerschafts anzeichen?

Ab wann verspührt man diese schwangerschaftsanzeichen ;
Müdigkeit, unterleib ziehen, brust und rücken schmerzen.. ?

Kann man diese schon in der 3 ssw haben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?