Ab wann könnte man die erste Anzeichen für eine Schwangerschaft haben?

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

An der Brust kann man es sehr schnell merken. Es ist aber sicher bei jedem unterschiedlich. Mach dich nicht verrückt und warte den Test ab. Dann kannst du dir sicher sein, das du dir nichts einbildest. Ich drücke dir die Daumen.

Hey,

also ich bin auch gerade in der 12 Woche schwanger. Ich hatte es schon gemerkt, bevor meine Regel ausgeblieben ist. Für mich deuten deine Anzeichen auf ein Schwangerschaft hin.

Ich musste ständig auf Klo und ziehen im Unterleib hatte ich. So als ob es Unterleibschmerzen wären, wenn die Regel kommt. Und ich hatte ein ekel auf einmal gegen Tomaten (ich hatte vorher Tomaten gegessen).

Hab mein Test gemacht, da war ich 2 Tage drüber. Hab ihn aber gleich morgens gemacht.

Klingt sehr nach einer Schwangerschaft. Viele Frauen merken die Anzeichen schon so früh, wenn man weiß, dass man in der Zeit wo man die fruchtbarsten Tage hat ungeschützten GV hatte, dann achtet man auch viel mehr darauf. Wenn du einen Frühtest in der Apo holst, der müsste bereits nach 3 Wochen funktionieren.

leider weiß bzw. merk ich das nicht wann die fruchtbarsten tagen sind oder der eisprung.

0
@Guggux

die fruchtbaren Tage hat man immer ca. 2-10 Tage nach dem Ende der Periode.

0

Also Sodbrennen und Spanngefühl in der Brust sind jetzt noch keine Anzeichen für Schwangerschaft. Nur der Frauenarzt kann dir das 100%-ig bescheinigen. Kann es sein das du aufgrund deiner Fehlgeburt scheinschwanger bist? So ne Fehlgeburt ist schwer zu verkraften und vielleicht bist du noch nicht drüber hinweg? An deiner Stelle würde ich zum Arzt gehen um ganz sich zu sein. Alles Gute!

ne schein schwanger oda sowas glaub ich nicht... ich hatte nur an zwei tagen sodbrennen. Sicher ist es nicht leicht wenn man eine fehlgeburt hatte aber das war im august... september ging es mir noch schlecht wegen der fehgeburt aber mitlerweile gehts mir wieder gut und ich kann damit umgehen.

0

hi, also ich würd auch sagen geh zum frauenarzt.

ich habe bereits eine 7jährige tochter, und mein sohn wäre jetzt 5wochen alt, habe ihn aber leider letztes jahr mitte fast ende 5ten monat verloren :-(

ich gebe immer jeder frau den rat die schwanger sein könnte, hört auf selbst rumzudoctern sondern geht zum arzt der ahnung hat davon.............

alles gute dir.................... LG

habe meine 1. Schwangerschaft vor einem Jahr in der 8. Woche gemerkt (hatte dann aber eine Fehlgeburt), bei der jetztigen Schwangerschaft habe ich es schon in der 5. Woche gemerkt!

Aber für Sodbrennen und Übelkeit denke ich ist es noch ein bisschen zu früh!!

Hallo.. erstmal mein beileid für deine Fehlgeburt. Die Anzeichen für eine Schwangerschaft können schon sehr früh auftreten oder sie lassen sich Zeit. So pauschal kann man das leider nicht sagen. Ich z.B. habe es bis zur 10. Woche so gut wie gar nicht bemerkt, das ich schwanger bin! Andere merken es gleich, ohne das sie einen Test machen. Das ist von Frau zu Frau verschieden. Ich hoffe allerdings, das sich für dich jetzt alles zum positiven wendet! Alles Gute

ich hatte es nach 10 Tagen der Befruchtung bemerkt. Mein Frauenarzt meinte anfangs, ich liege verkehrt! Aber anhand einer Ultraschall haben wir dann ganz kleine Zellenteilungen gesehen!

Theoretisch kannst du es ab dem 1. Tag der Schwangerschaft merken, je nach dem, wie sensibel dein Körper ist.

ich habe es in der 6 woche gemerkt weil mir total übel war... und die periode auch überfällig war, aber es kann auch daher kommen das man es sich zu arg wünscht... drück dir die daumen

Das kann sehr aufd eine schwangerscahft hindeuten. Sicher kann es nur ein test sagen ;P

Also bei jeder Frau ist das anders. Wenn du dir unsicher bist würd ich dir Empfehlen zum Frauenarzt zu gehen (:

Für alle, die sich die selbe Frage stellen wird hier erklärt wie man einen Schwangerschaftstest richtig benutzt. Aber natürlich muss man ja immer zum Arzt gehen, um auf Nummer sicher zu gehen :-)

http://www.gutefrage.net/video/schwangerschaftstest-richtig-anwenden

Ich hatte die ersten Anzeichen noch für Anzeichen meiner kommenden Periode gehalten-die um die Zeit hätte kommen sollen.

Also etwa so in der Zeit, in der Du jetzt bist.

Ich drück Dir die Daumen!

Was möchtest Du wissen?