Ab wann können Kinder Leberflecke bekommen?

2 Antworten

Kinder können schon ab Geburt Leberflecke haben. Eigentlich sind sie ungefährlich, aber man sollte beobachten, ob sie größer werden. Wenn sie das tun, sollte man sie vom Arzt untersuchen lassen.

Meine Tochter hatte bei der Geburt schon einen. Der Kinderarzt meinte damals aber auch, das sei absolut ungefährlich.

Alleine mit Kinder Camping

Ich bin seit 6jahren Alleinerziehende Mutter von einer Tochter(4.klasse) Und einem Sohn(7.klasse) Und meine Kinder möchten unbedingt campingurlaub im Wohnwagen machen. Meine Frage dazu habe ich die Gefahr DUm angemacht zuwerden wenn ich allein mit Kindern auf dem Campingplatz bin? Hat evtl. Jemand Erfahrung damit als Frau allein mit Kindern campingurlaub zumachen.

Gruss renault01

...zur Frage

Verwandschaftsgrad Kinder von Cousin und Cousine zueinander!

Mein Mann hat einen Sohn, seine Cousine hat eine Tochter. Mein Mann ist der Großcousin zur Tochter der Cousine. Die Cousine ist die Großcousine zum Sohn. Was sind die beiden Kinder zueinander?

...zur Frage

Harte Muttermale, Hautarzttermin erst in 2 Monaten, bitte Hilfe?

Hey Leute!

Kurz und knapp, ich bin 26 Jahre und habe 3 Muttermale im Schambereich. Die mich eigentlich nicht stören aber die sind alle 3 steinhart.

Kurzer Blick ins Internet "Harte Muttermale sind Hautkrebs!". So da haben wa jetzt die Sorgen. Ich habe direkt ein Termin beim Hautarzt gemacht der leider erst in 2 Monaten ist .

Was soll ich so lange tun? Kann man auch in eine Notaufnahme damit? Hat einer sowas auch gehabt und hat damit Erfahrung?

Die Muttermale sind eigentlich kreisrund, jucken nicht, tun nicht weh oder so , nur eben steinhart. O.o

MFG

...zur Frage

Werden vorverstorbene Geschwister bei der Erbfolge berücksichtigt?

Eine reiche alte Dame aus dem Bekanntenkreis ist gestorben. Sie hat drei Kinder, davon sind auch zwei bereits verstorben. Ein verstorbener Sohn war unverheiratet und kinderlos, der andere verstorbene Sohn hat 2 Kinder. Die Tochter mit 3 Kindern lebt noch. Wie ist die Erbfolge? Meine Theorie ist: überlebende Tochter teilt sich das Erbe zur Hälfte mit den Kindern ihres vorverstorbenen Bruders, d.h. die Tochter der Verstorbenen erhält 50% und die Kinder des vorverstorbenen Bruders jeweils 25%.

Die Tochter ist aber der Meinung, sie bekomme noch den Anteil ihres vorverstorbenen, kinderlosen Bruders dazu, also dann 2/3 des Erbes und die Enkel zusammen nur 1/3. Klingt für mich unlogisch.

Kennt sich jemand aus?

...zur Frage

Rollschuhfahren mit Kinder.

Hallo erstmal ich bin am Überlegen ob ich meinen Kindern Rollschuhfahren beibringen soll, oder ob sie dafür noch viel zu klein sind.

Meine Tochter ist 4 ( wird Donnerstag 5 )

Mein Sohn der ist 2 ( wird im August 3 ).

Danke für eure Antworten

...zur Frage

Hautkrebs - wie wahrscheinlich bei Kindern?

Hallo leute ich habe sieben muttermale die klein sind und ein LEberlfeck der bisschen grosser ist.und sind kleine muttermale und leberflecke ungefährlicher als größere und wie viele menschen Erkanken an HAutkrebs und wie viel kinder dunkelhäutige

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?