Ab wann können Kinder auf einem Motorrad mitfahren?

12 Antworten

Ach ihr müsst halt auch mal in der Stvo nachlesen ... ;)

Auszug dem österreichischen KFG § 106 Mit Motorfahrrädern dürfen Kinder, die das achte Lebensjahr noch nicht vollendet haben, nur auf Kindersitzen gemäß § 26 Abs. 5 befördert werden, die der Größe des Kindes entsprechen. Somit ist die Rechtslage eindeutig. Ein geeigneter Kindersitz mit CE Prüfzeichen ,ist für Mopeds bis 50 ccm und einer zugel. Höchstgeschwindigkeit von 45 km/h durchaus zulässig.. Lg

Ich möchte mich hier mal einklinken, mein Sohn ist noch keine 2 und ich muss ihn täglich in die Kinderkrippe bringen. Der Weg ist eher kurz (5min mit dem Roller), per pedes aber wegen des ziemlichen Berges, den wir hochlatschen müssen, sehr anstrengend. Wie sieht denn so ein Kinder-Roller-sitz aus, ist der in Ö zugelassen und wo bekommt man den her? Welchen Helm gibt man dem Kleinen dann? Gibt es Motorradhelme für so junge Leute eigentlich, oder sind das nur Fahrradhelme?

Als Kind bin ich auch öfter mal auf dem Tank meines Vaters mitgefahren, auf Feldwegen abseits des Verkehrs. Ohne Helm ... das waren noch Zeiten :)

9.2. Auszug aus den Erläuterungen: Abs. 12 entspricht dem bisherigen Abs. 4 betreffend Beförderung mit Krafträdern, wobei jedoch die Erreichbarkeit der Fußrasten als neues Kriterium ergänzt worden ist. 9.3. Daraus ergibt sich: Mindestalter Art der Beförderung < 12 in Beiwagen von Motorrädern, wenn sie mittels geeigneter Kinderrückhalteeinrichtungen, die sicher im Beiwagen befestigt sind, oder mittels 12 Sicherheitsgurt entsprechend gesichert befördert werden und wenn die seitlichen Ränder des Beiwagens mindestens bis zur Brusthöhe der Kinder reichen und der Beiwagen einen Überrollbügel aufweist, oder es sich um einen geschlossenen kabinenartigen Beiwagen handelt. < 8 mit Motorfahrrädern auf Kindersitzen gemäß § 26 Abs. 5 KFG, die der Größe des Kindes entsprechen. Auf einem solchen Sitz darf ein Kind bis zur Vollendung seines 8. Lebensjahres befördert werden. Eine Untergrenze für das Lebensalter besteht nicht, jedoch muss das Kind während des Beförderns sitzen und der allgemeine Grundsatz des § 106 Abs. 1 KFG („…dürfen Personen nur befördert werden, wenn deren Sicherheit gewährleistet ist“) beachtet werden. ab 8 mit Motorfahrrädern auf dem Beifahrersitz. ab 12 mit Motorrädern, dreirädrigen Kraftfahrzeugen ohne geschlossenen kabinenartigen Aufbau (sog. Trykes) sowie vierrädrigen Kraftfahrzeugen, die insbesondere durch Lenkstange, Bedienungs- und Anzeigeelemente sowie Sitzbank Charakterzüge eines Kraftrades aufweisen (sog. Quads), auf dem Beifahrersitz, wenn sie die für Beifahrer vorgesehenen Fußrasten erreichen können; in Beiwagen von Motorrädern. Für den Bundesminister: Dr. Wilhelm Kast Ihr(e) Sachbearbeiter(in): Dr. Wilhelm Kast Tel.:+43(1)71100 DW 5317, Fax-DW 15072 wilhelm.kast@bmvit.gv.at elektronisch gefertigt 13

Motorrad Fahren als Beifahrer?

Hi Leute mich hat ein Kummpel eingeladen mal eine Runde auf seinem Motorrad zu drehen, er hat einen Helm für mich reicht das, denn ich habe keine Motorrad Schutzkleidung, das Motorrad ist eine 1000 BMW, er hat gesagt wir fahren schön langsam, was würdet ihr dazu sagen,HILFE!

...zur Frage

Ab wann fängt ein Kind an zu sprechen?

Ab welchem Alter etwa beginnen Kinder mit dem Sprechen, also erst mal Mama, oder Papa?

...zur Frage

Erstes Mal auf einem Motorrad mitfahren, benötige Tipps?

Hallo, ich fahre heute das erste Mal als Beifahrer auf einem Motorrad. Nun meine Frage, wie halte ich mich am besten am Fahrer fest & wie kann ich mich am besten in den Kurven mit bewegen, damit der Fahrer es nicht so schwer mit mir hat? :D

...zur Frage

Motorrad ohne Führerschein auf der Straße schieben erlaubt oder nicht?

Hi Leute hab mal eine Frage. Ich mache im Moment meinen A1 Führerschein und habe bald meine praktische Prüfung.. jetzt zu meinem Problem ich habe meine Prüfung in einem Zeitraum wo der Motorrad Händler bei dem ich mein Motorrad gekauft habe geschlossen hat. Natürlich kann ich es kaum abwarten und will keine 2 Wochen warten um das Motorrad dann erst abholen zu können deswegen meine Frage: Darf ich dass Motorrad ohne Führerschein auf der Straße schieben wenn der Motor ausgestellt ist?

...zur Frage

Pflichtteil auszahlen bei Immobilie

Ein Mann hat seine Immobilie einem Kind geschenkt und ist nun verstorben. Da die Schenkung erst 3 Jahre zurück liegt, haben die beiden anderen Kinder sowie die Witwe, die nicht die Mutter der Kinder ist, einen Anspruch auf Pflichtteil. Nun hat der Vater aber bestimmt, dass das Kind, das das Haus geschenkt bekam, den beiden Geschwistern eine bestimmte Summe auszahlen muss. Wer zahlt nun der Witwe den Pflichtteil? Nur das Kind mit der Schenkung oder alle drei Kinder zusammen? Ansonsten gibt es kein Testament, ob Geldvermögen da ist, wird gerade erst geklärt. Aber die Frage betrifft vorerst nur den Pflichtteil und welches Kind auszahlungspflichtig ist. Wer was weiß, danke.

...zur Frage

Als Beifahrer auf einem Motorrad welchen helm darf ich tragen?

Hallo Mein bester Freund kauft sich bald einen Motorrad und will mich dann auch mitnehmen. Doch wir haben letztes diskutiert welchen Helm man tragen darf und nicht (laut Gesetz). Ich war der Meinung das man mindestens einen Integralhelm tragen soll.

Und er meinte ein eifacher Jethelm mit Visier geht klar jetzt wäre meine Frage welchen Helm Muss ich rechtlich gesehen tragen und wer hat von uns beiden hat rechtlich gesehen recht.

Dankeschön

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?